Blog-Artikel mit dem Tag „gravlev“

    Star Citizen Patch 3.1.4

    Der Alpha Patch 3.1.4 wurde veröffentlich und ist nun bereit heruntergeladen zu werden! Der Patch heißt wie folgt: LIVE-757485.


    Es wird empfohlen, dass ihr euren USER Ordner nach dem Patchvorgang löscht, insbesondere wenn ihr seItsame Grafikbugs oder Abstürze während des Ladevorgangs bemerkt.

    Der USER Ordner befindet sich bei Standardeinstellungen unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE.


    Bekannte Probleme:


    • IFCS wurde verbessert, befindet sich jedoch noch in einem unfertigen Zustand.

    • ESP funktioniert noch nicht ideal und wird in Zukunft weiter verbessert.

    Feature Updates

    Schiffe und Fahrzeuge


    • IFCS wurde restrukturiert.

    • Mehrere Korrekturen an der IFCS Unbeständigkeit.

    • Mehrere Korrekturen am Gravlev Schwebemodus und ein sanfterer Übergang zwischen HOV und SCM.

    • Der Beschleunigungsalgorithmus zu transient geändert.

    • Die Simulation der Atmosphäre wurde verbessert um Widerstand und Schwerkraft zu unterstützen.

    • Die Beschleunigung und der

    Weiterlesen

    Ein User dankt John Pritchett (senior physics programmer) auf Reddit für dessen Interaktion und Offenheit gegenüber der Community. Viele weitere Nutzer tuen es ihm in diesem Post gleich. Auch John meldet sich wieder zu Wort und gibt auch direkt ein paar weitere Infos über seine Arbeit bekannt.


    • John bedankt sich für die ermutigenden Worte und sagt, dass es für ihn ein Traum ist an einem solchen Projekt arbeiten zu können, da er mit Spielen wie Wing Commander, Privateer und Descent aufwuchs.
    • IFCS, also das gesamte Flugsystem ist nach John bisher etwa bei 40% Fertigstellung von dem wo er mal hin will.
    • Er ist aber über den kommenden Patch sehr zuversichtlich. (Vermutlich sind damit alle bisherigen und weiteren Überarbeitungen von IFCS und Gravlev bis 3.2 gemeint)
    • John plant in naher Zukunft ein neues "Status von IFCS"- Dokument zu erstellen in dem alle aktuellen Änderungen eingebunden sein werden.
    • Die ursprüngliche IFCS Dokumentation findet man übrigens hier.
    • John spekuliert

    Weiterlesen

    Was ist Weapons System 2.0?

    • Das migrieren der Eigenschaften der Waffen aus XML Dateien in Dataforge (Die große Eigenschaften-Datenbank des Spiels, in der z.B. steht wie schnell ein Schiff fliegen kann.) um zu verhindern, dass bei neuen Funktionen für die Waffen, Unterstützung von Programmieren benötigt wird.
    • Das erzeugen neuer Feuer Modi (z.B. geladener Feuerstoß bei der Custodian SMG seit 3.1?!)
    • Das einwirken von Abnutzung und Schadenstatus auf z.B. die Schussrate der Waffe.
    • Die Waffenwerte können nun aufgrund der Dataforge-Migration beim entwickeln im Spiel live getestet und verändert werden .
    • Mit Dataforge wird es nun auch sehr einfach sein FPS-Waffen-Attachments einzufügen.
    • Zudem fallen hier auch Abhängigkeiten zum Power- und Kühlsystems der Schiffe mit rein.


    Wird es eine Möglichkeit geben, sich im Spiel über die Star Citizen Lore/Geschichte zu informieren z.B. in einem Museum in jedem Sternensystem.

    • Das Loreteam möchte die Arche im Spiel "begehbar" machen.
    • Die GalactiPedia

    Weiterlesen



    Der Physik Programmierer hat sich zu den aktuellen PTU Patches geäußert und seine Intention der Änderungen im Gravlev System erläutert sowie Probleme aufgezeigt. Zudem beantwortet er ( bei Erstellung dieses Artikels immer noch) Fragen der User. Die Aussagen sind äußerst umfangreich und erläutern die Gravlev Idee nochmals im Detail. Ich halte mich in der Übersetzung aber mal nur an das akut Wichtigste.


    • Der größte Feind der Gravlev Tech ist zurzeit der Multiplayer.
    • Aktuell werden Raycast (Messstrahlen) genutzt um den Abstand zum Boden und voraus liegenden Hindernissen zu messen.
    • Umso höher die Serverlast ist, umso seltener geben die Raycasts einen Wert zurück. Das resultiert in ungewünschtem Verhalten der Hoverbikes, da es nicht weis in welcher Höhe es sich befindet.
    • John ist sich sicher, die Probleme in den Griff zu bekommen und wird eventuell auf ein Physik Kolliosionsgitter umsteigen müssen um die richtigen Werte auch unter Last zu bekommen.
    • Johns Aufgabe ist es, die Physik so offen

    Weiterlesen