Beiträge von Wellem Artex

    Puhhhhh…. nach nunmehr 21h upload…. kein scherz :rolleyes:

    Habe ich den zusammenschnitt nun auch da. Ich würde mich über Feedback und konstruktive Kritik freuen. Ist das Erste mal das ich ein Video in so einer Form geschnitten habe.


    Das Video ist "nicht gelistet" das bedeutet nur Menschen mit dem Link können sich das ansehen. Wer weis... vlt ist es auch irgend wann mal auf dem offiziellen CRASH YouTube Channel8o


    Viel Spaß


    CRASH Log #01

    Sehr tolle Aufnahmen von BenMT beim Zugriff mit Team Whiskey und Zulu beim säubern der 890Jump! Es ist schön zu sehen wie koordiniert und flüssig das lief. Nochmal möchte ich erwähnen wie schön diese Trainings sind. Zumal alle TSKs hier wirken können. Man sieht wie gut die Ausbildung läuft und wie flüssig selbst Positionswechsel etc funktionieren! Weiter so Leute es macht echt immer wieder spaß mit euch ;)

    Und wann kommt das Video :love:

    Sagen wir es so... Autogimble sehe ich als absolut zu stark an. Es ist Lächerlich wieviel dps ohne Counter Play rausgehauen werden kann...


    Der beweis dafür:

    Standard Hornet im Vanduul Swarm…. Das traurige an der Sache ist , dass Piloten die damit Umgehen können noch viel "besser" werden und die Anfänger für die es eigentlich gemacht wurde dennoch unendlich zurück bleiben.


    Die Angesprochene Idee, den Kreis manuell kleiner oder größer machen zu können um die Trefferwarschienlichkeit zu erhöhen finde ich grundsätzlich gut. Wenn es CIG schaft durch so ein tool Anfänger an Fixed Waffen zu gewöhnen dann hat der Autogimble meiner Meinung nach eine Berechtigung im Verse.

    Diese Fundsachen wie du sie Liebevoll nennst sind Bergungsgut. Solange du keinen Auftrag hast die zu transportieren zählen sie als gestohlene wahre und können bei den schrotplätzen z.B. auf den Monden von ArcCorp verkauft werden.

    Aber Psst… das hast du nicht von mir :undtschuess:

    Heyho,

    Ich schaue mir Aufträge sehr genau an bevor ich sie annehme. Aufträge im Bereich Schmuggel oder Piraterie schließe ich dann grundsätzlich aus.

    Die Einzige Gelegenheit wo ich mal bei Junktown bin ist um zu Patrouillieren um diese Schmuggler daran zu hindern diese scheußliche Droge im Verse zu verteilen. Das Funktioniert Prinzipiell besser wenn man eine Flotte im Rücken hat. (;)  Killing )


    MfG Artex

    Ich schließe mich Ronin an. Die Berechnung wird später sicher von verschiedenen Faktoren wie z.B. Risiko, benötigte Manpower, verwendete Schiffe, Auftragsort, Auftragsdauer und Auftragsart abhängen. Wie welche Faktoren im Zusammenhang stehen ist so noch nicht geklärt und ist abhängig von Kommenden Spielmechaniken und den späteren Preisen im Verse abhängig zum Unterhalt der Schiffe (Versicherung, Treibstoff, Reparatur).


    Die Idee einer Mitgliedschaft ist auf jeden fall nicht zu verachten. Wir werden jedoch nicht in allen Systemen gleichstark vertreten sein was es schwierig macht eine Pauschale oder ein Beitrag Festzulegen. Wir wollen uns ja auch an unsere "Versicherung" halten. Vielleicht kann man früher oder später über ein Systempass nachdenken. Also wenn du weist du wirst den ganzen nächsten Monat in Stanton verbringen und hast sehr wertvolle Fracht die du für ein Unternehmen Transportierst dann ist es sicher möglich.


    Oder das du für eine Zeit ein Dauerauftrag bei uns Anlegst das du jeden Tag von 18 - 21 Uhr ein Konvoi brauchst können wir das wahrscheinlich auch abdecken. Die First response Dienste wie ADAC oder CSAR sind allerdings nur in unserem Einsatzbereich möglich da wir ja jetzt schon mit Wartezeiten bis zu 10 min Rechnen müssen um ein system zu durchfliegen + der derzeitigen zeit um in das Spiel als Gruppe zu kommen. 8o


    Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Man möge mir auf die Finger Hauen wenn ich etwas Falsches geschrieben habe.


    MfG Artex

    electron Ich gehe davon aus, dass sich das schiff nur bewegt wenn eine bestimmte anzahl an leuten den kriminellen oder gerechten weg nehmen. Ab dem schwellwert wird es dann warscheinlich versetzt.

    Mit anderen worten: dadurch das das feature nur ein mal verwendet werden kann, werden es die meisten schon benutzt haben und somit wird das feature nichtmehr ausgenutzt.


    Oder ich irre mich und CIG macht das persönlich und es ist ihnen mitlerweile egal. :saint:

    Greenwood Bisher gab es immer noch einen "Flight Ready" Sail. Der war dann zwar ein wenig teurer und ohne Tokens wie LTI. Aber du kommst sicher nochmal an das Schiff ran. Zur not wartest du dann einfach den nächsten Aniversary Sail ab. Da gibt es eigentlich immer alles.

    Und Vergiss nicht. Du kannst dir das Schiff später auch mit UEC kaufen wenn du kein weiteres Geld mehr in das Projekt stecken möchtest. :)

    MfG Artex

    Drake ist eine sehr bodenständige Marke mit dem Fokus auf leichter Wartung und Anpassungsfähigkeit. Ich verstehe nicht warum du sie jetzt so runter machen musst. :P:schnellweg:


    Ich finde das schiff sollte auch noch andere dinge bieten als nur data running. In einem der letzten Calling all devs wurde auch wieder das schmuggeln erwähnt. Vielleicht wird das eine Mischung aus Schmuggler und data runner. Ich hoffe persönlich auf einen gut aussehenden allrounder. Derzeit zeichnet sich ab das schiffe wie die Cuttlas, Connie, Freelancer und Avenger am meisten geflogen werden, da alle Missionen damit ausgeführt werden können. Das wird sich möglicherweise ändern, wenn es auch Professionsspezifische Missionen gibt.


    Ich bin jedenfalls gespannt. Ich mag neue schiffe. Sawyerthumbup

    Heyho,

    Eine Freundin und ich würden gerne das Wochenende vom 27.7 - 29.7 zum CSD nach Berlin kommen.

    Deshalb würde ich gerne Fragen ob uns einer von euch für die zwei Nächte aufnehmen kann. Wir würden am Freitag gegen 14 Uhr in Berlin eintreffen und am Sonntag gegen 10 Uhr abreisen.

    Wir brauchen nichts luxuriöses eine Kautsch und einen Freie Fläche am Boden oder eine Laube in einer Kleingartenanlage würden genügen.


    MfG Artex