Beiträge von Xeus_Moonrider

    Dieser Gasriese den wir seit PU 1.0 haben und zuvor nie Betreten durften haben die dermaßen geil Hinbekommen! Die Cloudtech wird ja noch etwas verbessert gerade mit der Lichtdurchlässigkeit etc aber dennoch atemberaubend schön! Vorallem die Landezone und die Bars... Absolutes Sozial plus!

    Ich kann mich nur meinem Vorredner und Initiativen Bro Karidon anschließen.


    Als Sonderausstattung:

    Die Antigrav Pizzahalterung von PizzontaTM ermöglicht dir in jeglichen G Bereichen eine Optimale Halterung deiner Lieblingspizza - so das der Belag auf der Pizza bleibt und nicht auf deinen Beinen.

    Also Preis Leistung ist ja diesmal wirklich, in Star Citizen Verhältnissen gemessen ;) , ok. Das Aussehen des Teils ist Oberhammer und hat eine Menge Gimmiks und Spannende Momente. Selbst die Ausenhülle mit dieser Marmorierung ist einfach total genial. Kein Schiff für das ich echt Geld ausgeben würde aber vielleicht findet sie im Verse ja per aUEC den Weg in meinen Hangar.


    Echt sehr geiles Schiff!

    Leider sind Fighter viel zu agil um einen Turret ein gescheites Trefferbild derzeit zu geben. Generell finde ich das Jäger Grundsätzlich keinerlei Turret haben sollten. Wie bereits die Geschichte zeigt, sind Fighter mit Türmen (z.B. Me 110/ ME 410 Hornisse, oder damals genannte Zerstörer) oder Referenz Super Hornet, Hurricane etc aufgrund der Wendigkeit nicht ratsam. Sie nutzen Platz was zu einer Größeren Masse führt und machen den Jäger dadurch langsamer und Träger sowie Physisch größer und dadurch zu einem Größerem Trefferbild. Ich bin persönlich derzeit noch kein Freund der Turrets in Fightern da sie einfach zu schlecht dafür funktionieren.


    Genug gebrabbelt über Türme.


    Zurück zum Hauptthema Scorpio.


    -Pros : 1.) Geiles Design

    2.) 8x Racketen (Size TBD) wobei man ab Size 2-3 Ausgehen sollte - bis zu Size 4 wäre möglich und auch denkbar.


    -Negativ: 1.a)Schlecht Anordnung der Waffenplätze sowie des Turmes. ( Turmwirksamkeit wird alleine durch die Flügel stark begrenzt auf den Seiten)

    1.b) Da das Design auf Turm und Hauptwaffen konzentriert ist finde ich die Waffen für einen Schweren Jäger (falls Size 3) gerade als Genügend und Size 4 werden die Hauptwaffen nicht werden das wäre ein totaler Overkill.

    1.c) Fehlt nur ein Flügel fehlt gleich auch wieder eine Menge Dps. Die Waffenslots hätten cleverer Platziert sein können.

    2.) Selbst wenn die Flügel zusammenklappen sollten wie beim X-Wing Style, wird dieses Schiff eine Menge Platz Fressen und daher auf Trägerschiffen wie Idris etc. eine Menge Platz einnehmen bis hin zu nicht Praktikabel sein. (Solange es keine weiteren Schiffe in diesen Rubriken gibt) Kraken wäre allerdings möglich.


    Fazit: Ein Schönes Schiffchen definitiv, dennoch ist es Praktikabel? Das sollte man abwarten bis wir die ersten Stats haben oder sogar eventuell selbst fliegen dürfen.

    Rein Optisch sieht man einige Mankos war ein großen Defizit ergeben könnte. Es soll ein Heavy Fighter sein? Dann muss es auch dafür perfomen. Aber genaueres wird man ja dann sehen.


    Ich finde es auf jedenfalls schon interessant. Allerdings nur wenn die Daten dafür Passen sollten.


    Lange Rede kurzer Sinn. Abwarten und Whiskey Trinken.

    Ich benutze diese Taste Garnicht, habe meinen Speedlimiter auf den Throttle und stelle mir den SCM selbst ein und arbeite mit Togglen des Speedlimiters, der Springt dann ja automatisch eh darauf wo ich ihn eingestellt habe. So umgeht man das z.B. ja auch ganz ungewollt :D. Dennoch sehr interessant das es da wohl ein paar kleine Probs gibt.

    hehe naja im PTU verpasst man auch nicht unbedingt viel :)... Manchmal kann man durchaus froh sein erst im Live zu spielen. Gerade Anfangs ist das PTU immer sehr Trügerisch....es lockt, aber gibt einen dann voll eines mit der Keule :D. Das Backend ist wirklich essentiell ohne das geht nüx.

    Die bringen ziemlich viele Patches raus in diesem PTU, es dauert ja auch schon etwas länger diese PTU Phase. Denke sie sind selbst nicht ganz zufrieden und haben ne Menge Baustellen am laufen...eventuell wiedermal zuviele auf einmal. Hoffen wir aufs Beste.