Beiträge von Nind'ja

    Korrekt, da bin ich bei dir. Aber sie könnte differenzieren. Anstatt das Schiff zu zerstören, sagen sie sich "nein wir entern und setzen den Händler auf einem Planeten aus" Hallo Rollenspiel!.;)


    Der finanzielle Schaden ist ja dennoch da. Wenn du im realen Leben ein Handy geklaut bekommst, dich der Kerl aber am Leben lässt, ist das dennoch bitter für dich. Auf der anderen Seite gehst du ja von der Prämisse aus, dass sie tatsächlich differenzieren, was mit Sicherheit nicht mit der Erfahrung vieler Spieler einher geht. Auf der anderen Seite wäre das folgende Rollenspiel ebenso unsinnig: "Wir zerstören dich, weil du unseren Kunden angreifst. Ist aber nicht so schlimm, denn wir retten dich anschließend ja aus dem All." Es wird dich dennoch nerven, oder ? :-) Das Rollenspiel könnte auf der anderen Seite ja auch so aussehen, dass ein Pirat das Ziel vorher fragt, ob es ok für ihn wäre, wenn er Ladung abgibt oder ob er der Meinung ist, dass es seinen Spielspaß mindert. Macht irgendwie ja auch keinen Sinn, oder ?


    Die Kausalität sieht folgendermaßen aus. Ein Pirtat versaut einem anderen Spieler den Spaß. Du magst das etwas romantisch mit Rollenspiel umschreiben, aber vielleicht hat eben jenes Opfer keinen Bock auf diese Art "Rollenspiel". Piraterie ist nunmal Unrecht und deren Bekämpfung hat rein gar nichts mit "Spaß verderben" zutun. Auf den Handydieb bezogen würde ich dir ja auch nicht sagen: "Ärgere dich nicht, sondern lass ihm halt seinen Spaß mit deinem neuen Handy".


    Zum Thema Ehre gilt ja auch hier die Prämisse, dass der Gegner sich ebenfalls fair verhält. Das wage ich aufgrund seines Spieltypus zu bezweifeln. Bei den Kämpfen, die wir bis jetzt gegen Piraten bestritten haben, waren wir übrigens immer in einer extremen Unterzahl (z.B. gegen UNIS).


    Respekt kommt ja bekanntlich von respektieren. Jeder, der das Eigentum des anderen respektiert und sich an die Regeln des fairen Miteinanders hält, hat automatisch unseren Respekt ;-)


    Um dir aber vielleicht die Sorge etwas zu nehmen. Das Crash Corps ist trotz Größe natürlich nicht überall vertreten und das Verse ist groß. Wir schützen Kundenrelevante-Bereiche ohne wenn und aber, aber diese sind räumlich natürlich auch beschränkt. Jeder bekommt Platz seinen Spieltyp zu genießen. Risikoaverse, friedliche Spieler jedoch nur durch Schutz vor Piraten.

    Auch wenn meine Kampfkraft nicht ausreicht ...

    Jeder ist hier wichtig, unabhänig von der Tätigkeit und Skills. Der Fighter, der an vorderster Front rasiert, der Trooper, der einen Verwunderten aus der Schußlinie holt, der Mechaniker, der die Schiffe wieder zusammenflickt und und und.


    Genau DAS ist Crash: Teamwork in Form eines perfektes Zusammenspiels aller Zahnräder, unabhänig von Form, Farbe und Größe.

    Ich würde in Bezug auf das Thema Spielspaß lieber ganz unten ansetzen. Ein Gelegenheitsspieler "x" freut sich riesig darüber, dass er mit seiner hart ersparten Hull C seinen ersten Trading Run machen kann und geht All-In . Ne kleine Piratenorga knallt ihn ab, denn sie differenziert ja auch nicht, ob ihn der Verlust dermaßen frustriert, dass er danach nie wieder SC spielt oder nicht. Piraterie schädigt also im Grunde immer , ob groß oder klein den Spielspaß anderer Mitspieler und zwar gilt das meistens für eben die Mitspieler, die am wenigstens organisiert sind (Den Schwächsten sozusagen).


    Genau das will und wird das Crash Core mit aller Härte verhindern. Geschäftlich gesehen wäre die Schaffung eines vollkommen Piratenfreien Sektors für das Corps ein realer Gewinn, denn es steht stellvertretend für die Effektivität unserer Piratenprävention.

    Auch ein beliebter Bug ;-)


    Ein Joystick schaltet sich durch Target aus.


    Target funktioniert folgendermaßen: Aus allen Thrustmaster-Devices wird ein virtuelles Gerät generiert. Zudem werden die Devices als autonome Eingabegeräte deaktiviert und genau hier liegt das Problem. Windows 8.1 und 10 haben eine Funktion, die deaktivierte Devices USB-seitig in eine Art Schlafmodus versetzt. Das ist in deinem Fall etwas ungünstig, da Target die Geräte ja noch braucht. Demnach musst ma also nur diese Funktion deaktivieren.

    1. Regestry öffnen -> Windows-Taste+R und dann Regedit eintippen.


    2. Zur Rubrik HKEYLOCALMACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Enum/USB/ im Baum switchen.


    3. Joysticks suchen -> Wenn du dein Skript startest siehst du im kleinen Fenster, wie Target das virtuelle Gerät "Thrustmaster Combined" baut. Dort steht auch, welche Geräte dafür genutzt werden, inklusive ID. Der T16000 hat bspw. die ID VID044F&PIDB10A.


    4. Den Stick auswählen und "Device Parameters" öffnen.


    5. Werte ändern -> Im rechten Fenster siehst du nun u.a. die folgenden Einträge



    AllowIdleIrpInD3


    DeviceSelectiveSuspended


    EnhancedPowerManagementEnabled (kann sein, dass dieser fehlt. Ist aber kein Problem)


    Rechte Maustaste und auf Wert ändern klicken. Dann für alle Einträge die "1" in eine "0" ändern.



    6. Schließen


    7. Neustart Windows



    FERTIG :)