Beiträge von Old Spice

    Aber man könnte die Argo upgraden und es als "begrenztes LTI Token", welcher nicht umkehrbar ist nutzen?

    Ja ... aber halt für ewig und unumkehrbar. Da zitiere ich meinen Vater:


    Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Bess´res findet !

    Venroque


    Stimmt alles, was Du sagst.


    Bei der Fleet Week, war das so. Bei der IAE leider nicht.

    Referral Ships allerdings sind nicht meltable und somit eine CCU Falle, wenn man so will.

    Vielleicht noch ein wichtiger Hinweis, solltet ihr Euch hinreißen lassen, ein via CCU Chain, fertig zusammengebautes Schiff von einem Dritten via Gift-Funktion gegen Geld "schenken" zu lassen.


    Venroque hat die unterschiedlichen Werte bereits erklärt ... entscheidend ist der Melt/Schmelzwert. Dieser alleine ist der reale Gegenwert.


    Schiff X kostet im Store 100 Dollar

    "Freund" Y "schenkt" es Dir für 70 Dollar. Er hat Schiff X via CCU Chain zum Selbstkostenpreis von 50 Dollar zusammengebaut. Der Meltwert/Schmelzwert / reale Wert in Deinem Hangar beträgt also lediglich 50 Dollar. Ergo: 70 Dollar bezahlt - realer Gegenwert 50 Dollar. Das muss Dir klar sein. Fragt also immer nach dem Store Credit Wert.


    Außerdem werden die geschenkten Werte nicht Deinem Pledge zugerechnet. Sie tragen also nicht zu freigeschalteten Boni, wie Concierge und / oder Items bei.


    ---


    Meines Wissens sind Referral Ships und Subscriber Coupon Ships zwar CCUable aber nicht Meltable ! Heißt ... alle Aufwertungen sind fix und können nicht mehr Rückgängig gemacht werden. Damit haben sich schon einige ins eigene Knie gef .. schossen.

    CCUs nur für einen Tag

    Das war vergangenes Jahr schon so und hat mich kalt erwischt. Es sind jeden Tag die Schiffe des Tages und die Schiffe der Vortage verfügbar aber jeden Tag nur die tagesaktuellen Warbond CCUs - nicht die der Vortage. Sprich ... bis zum letzten Tag warten und dann die Fülle sämtlicher Warbond CCUs der IAE zu nutzen, geht leider nicht.

    CCU des erste Tages gepasst, aber ich hatte zu spät herausgefunden, wie man die auch später noch kaufen kann.

    Wie ?

    CCUs EINZELN kann man nicht an ein anderes Konto weitergeben, NUR das komplette Schiff.

    Alles, was mit Echtgeld erworben wurde oder darauf aufbaut, ist giftable ... auch einzelne CCUs.



    Venroque :thumbup:

    ähnlich

    Das habe ich auch schon ausprobiert. War mir irgendwie zu kompliziert und die Chains waren (noch) nicht so optimiert.

    Die Fleet View Funktion wird aber bestimmt sehr schick. Der original Fleet View Macher, arbeitet wohl daran mit.

    Kennt ihr diese Geschichte ?

    Jodorowsky’s Dune der beste nie gedrehte Film aller Zeiten

    Faszinierend ...









    Quelle: YouTube

    Die Erweiterung "Star Citizen CCU Game" ist offenbar nicht kompatibel mit der Erweiterung "Star Citizen Hangar XPLORer", zumindest bei mir unter Chrome.

    Bei mir laufen beide Erweiterungen gleichzeitig und fehlerfrei in Chrome. Schildere das Problem im Discord unter Bug Reports. Rischwa, der Programmierer des Tools, reagiert immer prompt. Er benötigt solche Hinweise auch für die weitere Entwicklung.

    Glücksgefühle

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wir bauen uns z.B. eine Polaris mit LTI (giftable) für 370 Dollar:

    Wichtiger Bestandteil sind neben den vorhandenen Upgrades, die Warbond Upgrades. Diese kann man für "neues" Geld (am besten in Dollar) kaufen.
    Upgrades im BuyBack werden meist preislich angepasst ... manchmal auch nicht. Diese Logik erschließt sich mir noch nicht.

    Upgrades im Hangar sind safe. Ich könnte jetzt stundenlang weiterschreiben. Vielleicht machen wir bei Interesse einen eigenen Thread auf, geben uns Tipps und helfen uns mal mit dem einen oder anderen CCU aus.


    Quelle: eigener Screenshot / eigener Account

    nicht (komplett) frische Kohle i

    Ich spiele mittlerweile das CCU Game sehr gerne. Es gibt eine Browsererweiterung gleichen Namens, von einem deutschen Programmierer.

    Kann ich empfehlen. Meine Excel Tabellen sind zwar noch genauer aber das Plugin wird ständig erweitert. Discord ist vorhanden.

    Fighter spawnen

    Ich glaube, dass der Spawn nach dem Despawn gemeint ist. Das Schiff wird samt Fightern und Bodenfahrzeugen ausgerüstet, fliegt irgendwohin, die Besatzung loggt aus, das Schiff despawnt.

    Irgendwann loggt die Besatzung wieder ein, das Schiff samt Ausrüstung respawnt genauso, wie es hinterlassen wurde. Das wäre wahre Persistenz und auch realistisch.

    Schiffe wie die Vulcan oder Crucible würden sonst obsolet. Irgendwo im Nirgendwo einen Spawnpunkt für Schiffe zu haben, fände ich nicht zuträglich. Gerade die Komplexität in der Planung, die vorsichtiges und überlegtes Handeln erfordert, macht für mich den Reiz aus. Verluste müssen auch solche seien und empfindlich wehtun. Konsequenzen sind es, die dieses Spiel von anderen Unterscheidet.


    Ich sehe das Respawnen des Charakters / Clon außerhalb von Stationen schon kritisch - denke aber es lässt sich plausibler erklären, weil es sich "nur" um Biomasse handelt. Davon hat eine Apollo oder Endeavor dann halt ein paar Eimer dabei.