Beiträge von Venroque

    Seit dem letzten (?) Patch gibt es ein Keybindung für "Speed Limiter - Reset to SCM".

    Das ist auf den ersten Blick ganz praktisch, verhält sich aber bei einigen Aktivitäten unerwartet.


    Folgendes Scenario:

    - Über Speed Limiter relativ oder absolut hat man den Speed Limiter gesetzt (auf einen "nicht SCM Wert").

    - Über "Speed Limiter - Reset to SCM" ist dann der Limiter wieder auf SCM gesetzt worden.

    - Nun geht man ins Mobiglas, in die Game Options oder kommt aus einem Quantum Sprung.


    Nun wäre ja das erwartete Ergebnis, dass der Speedlimiter auf SCM steht ... tut er aber nicht, er ist auf dem zuvor eingestelltem Limiter Wert zurück gesprungen.


    Das kann dann zu Problemen führen, wenn man mit SCM und Cruise Control in Formation fliegen möchte ... weil man dann möglicherweise schnell nicht mehr in Formation ist ...


    Workaround: "Speed Limiter - Reset to SCM" in diesen Fällen nicht nutzen und die Limiter über andere Funktionen korrekt einstellen.



    Dieses Verhalten mit dem plötzlich anders gesetzten Speed Limiter hat mich in den letzten Wochen ein paar graue Haare gekostet. ^^^^

    Vielleicht erspart diese Beschreibung anderen ähnliches.




    Gerne auch Hier im IC testen und ggf. contributen.

    Kleine Ergänzung zu Milles erstem Ja:

    Wenn du aktuell kein Subscriber bist, musst du spätestens bis zum 12. April (keine Ahnung welche Zeitzone hier im Zweifel gewinnt) Subscriber werden, um zwei Rüstungen umsonst/automatisch zu bekommen.


    Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt Subscriber wirst, musst/kannst du alle drei Rüstungen jederzeit kaufen.

    Ein paar Bilder vom letzten Stream und Basic Navy Training.


    Navy beim Landemanöver



    ... und beim TCO




    MCO abholen, dessen Conny unvermittelt 0 Hydrogen Fuel hatte.



    NavSeqs beim Bergen einer Freelance Besatzung.





    (Quelle: Alles eigene Screenshots)

    Jup, so ist es.

    Zumindest was die WarBRD und MongoosT-50 Base von Virpel angeht.


    Soweit ich weiß, gibt es auch noch Base anderer Hersteller, auf die die Alphas physikalisch passen, da weiß ich aber nicht wie es mit dem Support der Z-Achse aussieht.

    Ein paar Bilder aus dem heutigen Stream.


    Die Pirat-Gladius des Alpha-Leads mal näher beleuchten:



    Blindie beim 2. Boarding Versuch der HH:


    Ben und Karidon experimentieren mit Blindies Dragonfly:


    Feuerwerk aus der Distanz:


    Und mitten drin im Feuerwerk:

        


    [Quelle: eigene Screenshots aus StarCitizen PU 3.12.1]

    Die Stationen und Nebel unterscheiden sich teils deutlich, daher habe ich mal eine Tour gemacht und ein paar Screenshots gemacht.


    ARC L1:

      


    ARL L2, ARC L3 und ARC L5 - nur Nebel, keine Station:

        


    ARC L4 - gar nichts, lohnt nicht.


    CRU L1:

      


    CRU L2 - gibt es gar nicht


    CRU L3 - keine Station:


    CRU L4:

      


    CRU L5:

      


    HUR L1:

      


    HUR L2:

      


    HUR L3:

      


    HUR L4:

      

    [Quelle: eigener Screenshot aus StarCitizen PU 3.12.1]

    Ein paar Bilder kann ich anbieten ... leider nicht mit Kampfaktion.

    Alle folgenden Bilder wurden gestern Abend selbst erstellt.


    Die Javelin, friedlich bei Jericho:


    Die MSR scheint als Transporter sehr beleibt zu sein, waren einige im Einsatz:


    Xeus und ich beim Sichern:


    Einige Schiffe am entladen und sichern:

    Quelle alle Bilder: Eigene Screenshots



    Dank an alle Teilnehmern an dem spontanen Event.

    Ich bin in der Sicherungsgruppe mitgeflogen, in erster Linie mit TrishMcMilan und Xeus_Moonrider und fand das ziemlich cool.


    Allgemein fand ich gut, wie verschiedene Spieler hier miteinander gearbeitet haben, auch ohne große Absprachen.


    Momente des Abends:

    • Das Feuer einer HH (nicht von CRASH geflogen) auf die Idris und die dazugehörigen Geschoßeinschlagstreffer auf der Idris
    • Ronin : "Mir ist hier eine Kiste verbuggt" ... kurze Zeit später ist das Ergebnis nach dem Verkauf: Es fehlt GENAU DIESE EINE KISTE um die Mission direkt erfolgreich abschließen zu können (gelang dann ein paar Minuten später einem anderen Spieler)