Beiträge von Pluckster

    39,99 € die Standard und 49,99 € die Deluxe Version.

    Ich habe mir das Spiel auch vorbestellt...bin gespannt was es kann...;-)

    Du kannst sie zwar nicht mit LTI überschreiben, aber im Rahmen der diesjährigen IAE gab es jeden Tag ein Schiff im Angebot mit dem die bestehende Versicherung (es sei denn es ist bereits LTI) mit einer IAE Versicherung (10 Jahre) überschrieben wurde. Und 10 Jahre sind eigentlich so gut wie LTI... Leider wird es diese Möglichkeit erst wieder Ende nächsten Jahres geben...

    Hab mir die Mole geholt...ein Schiff gekauft, zwei bekommen...bin jetzt auch stolzer Besitzer einer F8...


    Die Cutlass Red soll ja noch mit 3.8.x reinkommen, das Heilen steht allerdings erst zum Q2 2020 auf der Roadmap...

    Konnte mich nicht entscheiden...habe mir das Doppelpack geholt...war noch etwas Weihnachtsgeld da...;)


    Bei Inside Star Citizen wurde klar gesagt, dass die Ares eine Ergänzung zu den bestehenden schweren Jägern ist, d.h. eine Vergleichbarkeit ist nicht gewollt und sinnvoll, da sie unterschiedliche Haupteinsatzschwerpunkte haben.


    Und ja, ich gehöre auch zu den verrückten, die eigentlich viel zu viel Geld in dieses (noch nicht wirklich existente) Spiel stecken. In sofern kann ich den Hinweis nur Unterstützen, dass man (neben einem starter Package) nur das Geld investieren sollte, was man "über" hat. Niemand sollte an wirklich wichtigen Dingen sparen, nur um in dieses Spiel zu investieren. Nehmt euch an uns "verrückten" kein Beispiel, sondern investiert das Geld lieber in euch (z.B. Gesundheit, Urlaub etc.) oder eure Familie (alle freuen sich über eine Überraschung).


    LG

    Pluckster

    Nicht nur für die Cutlass, sondern auch für die Reclaimer, Hammerhead und Caterpillar.

    Das war ja angekündigt für alle Halbfinalisten vom Ship Showdown.


    Achso und Funfact, ich habe ein "Angebotsupgrade" gemacht und auf meine LTI Insurance jetzt noch diese 10 Jahres Insurance dazubekommen...(Quasi wie unendlich +10...);)

    Dann will ich kurz auf eine noch offene Frage eingehen: Welches Bodenfahrzeug? Denn bei der Corsair wird ja keines mitgeliefert.

    Also bis zur Größe Ursa Rover sollte alles reinpassen. Deswegen ist da ja eher die Frage, was willst du machen? Transport dann Ursa Rover, Exploration auch am Boden dann eher den Thumbril Cyclone RN, Spass haben und cruisen, dann vielleicht den Thumbril Cyclone RC...

    Also hast du da die Qual der Wahl...;)

    Nind'ja Das wurde m.E. geändert. Du kannst nun wieder Bodenfahrzeuge zu Schiffe upgraden und umgekehrt.


    Was nicht funktioniert ist ein von DRAGOO gewünschter Downgrade.


    Ein starkes Bodenfahrzeug mit einer m.E. großen Schwäche. 2000m Reichweite ist wenig. Da einige Schiffswaffen fast 4000m Reichweite haben und die Panzerung und Schilde vermutlich nicht so stark sein werden, wird es nach erfolgreicher Aufklärung ein leichtes Opfer sein. Klar steht in der Beschreibung etwas von geringer Signatur, aber spätestens nach dem Abschuss einer Rakete ist der Standort bekannt. Also wird es gegen mehrere Gegner seine Probleme haben.

    Die Buy-Back Tokens gibt es einmal im Quartal (letzten am 08.01.2019, nächsten am 08.04.2019). Damit kannst du eingeschmolzene Schiffe oder Packages auch mit Store-Credits zurückkaufen (ansonsten nur mit "frischem" Geld). Die Tokens sind nicht "stapelbar", d.h. wenn aktuell Bedarf besteht, dann jetzt noch schnell den alten verbrauchen, dann bekommst du am 08.04.2019 einen neuen.

    Schade das du 325a schon ausgeschlossen hast. Ich finde sie nämlich sehr interessant. Zum einen hat sie ein Bett und mehr Treibstoff als die meisten anderen kleineren Fighter, zum anderen hat sie 1xsize 4 und 2xsize 3 Hardpoints und kann damit schon eine beeindruckende Waffenlast mit sich führen.


    Leider bin ich keine Fighter-Spezialist, d.h. bzgl. Wendigkeit etc. kann ich da keine genaue Einschätzung abgeben.

    Es gab einen Tipp aus dem Forum und bei mir funktioniert das. Sollte das Spiel zu lange Laden einfach über den Taskmanager killen und Relaunch Star Citizen drücken. Nach Spätestens 3-5 versuchen (Edit: wenn mehr Leute im Spiel sind kann es auch ein paar Versuche mehr brauchen) komme ich dann ins Spiel. Ansonsten wird man wohl tatsächlich einen Fix abwarten müssen...

    War wirklich versucht mir das Schiff zu holen. Das Design vom Carrier ist extrem mein Fall. Muss auch Spaß machen, so ein Gerät zu leiten. Glückwunsch an die Käufer ;)

    Das tolle hier im Corps ist, dass jeder die Chance hat ein solches Schiff zu leiten. Es hängt nämlich nicht davon ab wem das Schiff gehört (wenn es dem Corps zur Verfügung gestellt wird oder gehört), sondern ganz allein von der Qualifikation. Also schön hier im Corps die Schulungen und Lehrgänge mitmachen! ?


    Ich habe mir jetzt auch die Kraken zugelegt, als Name schwebt mir "Viribus Unitis" vor.

    Auf den 6 Landeplätzen sollen 4xkleine Schiffe landen können und 2xmittlere Schiffe. In der Schiffsmatrix ist die Anvil Valkyrie als klein angegeben (ist aber fast genauso Groß wie die Vanguard als mittleres Schiff), aber es sollte auf jeden fall auf die Kraken passen.