Beiträge von Arelon

    Das dürfte ja auch allgemein bekannt sein. Trotzdem wird auf dem Schwarzmarkt vieles angeboten.


    Es ist frustrierend das durch solche Leute die ehrlichen Backer zu kurz gekommen sind. Deswegen bin ich kein Freund dieser Limitierungen. Der finanzielle Aufwand ingame zwecks Unterhaltung und Ausrüstung ist doch bereits limitierend genug. Von einer benötigten Besatzung ganz zu schweigen.

    Klar dass das PU nicht mit hunderten Monstern übervölkert werden sollte. Das eine zusätzlich für mich wird das PU aber nicht umbringen. ;)


    Es ist halt "schade" wenn Spieler / Orga`s mit echtem Interesse zu kurz kommen weil andere davon 10 Stück gleichzeitig auf dem Schwarzmarkt verticken. ;(

    Irgendwie kriege ich das Schiff nicht aus dem Kopf. Leider habe ich bisher jeden Sale verpasst bzw. trotz click-gespamme keine ergattert.


    Weiß jemand wann wieder eine in den Sale kommt?


    Welche legalen Wege gibt es noch an eine zu kommen?

    Ich finde das die komplette Brücke echt schlecht gemacht ist.


    Mal völlig davon ab das die Brücke nicht mal ansatzweise dem Konzept entspricht ist sie vor allem eine mega Platzverschwendung. Der komplette Inhalt beider Etagen zusammen hätte, sofern durchdacht angeordnet, problemlos auf eine einzelne Ebene gepasst wodurch man mit der freien 2. Ebene irgendwas tolles hätte machen können. Die Server müssen auch nicht auf der Brücke stehen wenn die Berechnungen eh im Kartenraum gemacht werden.


    Oder sie hätten alles auf den Etagen lassen können wie es nun ist und alles einfach in Richtung Front komprimieren können. Da ist jetzt so unglaublich viel nutzloser Platz vergeudet für den die Carrack-Entwickler hinten bestimmt getötet hätten. Total sinnlos.


    ABER das Schiff als ganzes gefällt mir so gut das die Brücke jammern auf hohem Niveau ist.


    Fehlende Spielmechaniken und Bugs sind nur eine Frage der Alpha.

    Schattenwolf64 : Komm doch einfach mal auf den Discord Server "Die Schlachtenbummler". Das ist der Warhammer 40k Tabletop Kanal von Sawyer und Freunden. Dort gibt es einige echte Profi`s aus dem 3D Druck Bereich da wir uns viele Teile sehr herstellen. Da wird dir sicher geholfen.

    Ja. Das hatten sie ja bereits bei der Präsentation auf den Con gezeigt. Die Änderung wurde damit begründet das sie damit zum Styleguide von Anvil passt.


    "Schlimm" finde ich nicht die Form sondern das die so winzig sind. Runde Form, ok... Aber dann doch bitte so wuchtig wie auf den Konzepten.

    Letzten Endes muß ich das Ding auch nicht unbedingt jetzt haben.


    Hauptsache ich kriege welche denn die Auswahl an beidhändig benutzbaren Sticks ist ja wohl mehr als begrenzt bzw. bieten die wenigen aus denen man wählen kann nicht alles was ich haben möchte. Daher bin ich froh wenn überhaupt mal einer welche macht die mir 100% gefallen. Ob ich die dann aus der 1. oder einer späteren Charge kriege ist mir dann egal.

    Die scheinen ja immer nur geringe Mengen herzustellen. Gibt es da irgendwo ein Newsletter bei dem man sich eintragen kann bzw. das einen rechtzeitig informiert wann Produkt XY wieder erhältlich sein wird?