Star Wars Squadrons

  • Was haltet ihr von dem Spiel? Habt ihr da ne Meinung?


    Ich bin ja nicht so der große Pilot, aber ich muss sagen, ich bin ziemlich gehypt. Schon die erste Ankündigung vor einigen Wochen ließ bei mir direkt wieder Träume nach einem X-Wing oder TIE-Fighter aus den 90ern wach werden - die Spiele waren damals genial.


    Und was soll ich sagen? Wie es aussieht, scheint Squadrons in diese Richtung zu gehen und definitiv keine simple Ballerbude zu werden. Teamplay, wie auch der Umgang mit der Energieverteilung in Richtung Waffen, Schilde und Antrieb scheint ne äußerst große Rolle zu spielen. Vielleicht wird das ja ganz nett zwischendurch, bis Star Citizen für Jägerpiloten auch wieder Spaß macht? :/;) Noch dazu soll es volle Stick-Unterstützung und sogar VR geben - ich bin leicht (=sehr) begeistert und habe mir das Spiel jedenfalls schon mal ganz frech vorbestellt.


    Hier ein Artikel dazu:

    https://www.gamestar.de/artike…ielt-preview,3360099.html

  • Ohne Worte (Quelle: eigener Screenshot)… :laengsten:


    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: αἰὲν ἀριστεύειν καὶ ὑπείροχον ἔμμεναι ἄλλων ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Nach den aktuellen Informationen von Steam gibt es im Spiel einen Singleplayer und Multiplayer-Part. Das Spiel ist also nach aktuellem Stand alleine spielbar.

    Abgesehen davon haben wir bestimmt keine Probleme ein gutes Team zu finden, dafür ist CRASH ja da ;).


    Ich freu mich schon tierisch drauf. Ich habe gerade die Oculus Vader-Trilogie nochmal installiert um mich in Jedi-Stimmung zu bringen. Wer "Vader Immortal" noch nicht kennt, dem kann ich nur wärmstens eine Runde empfehlen. Grafik und Story sind absolut spitze, es könnte ein paar mehr Freiheiten geben, das tut aber dem cineastischen Erlebnis (zumindest beim ersten Durchspielen) keinen Abbruch.... jetzt will ich endlich in den Tie-Fighter :P


    Lieben Gruß


    Mary Lene Drake

    Community Executive Trainee

  • Wer "Vader Immortal" noch nicht kennt, dem kann ich nur wärmstens eine Runde empfehlen.

    Gibt es für die Vive leider nicht... X/

    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: αἰὲν ἀριστεύειν καὶ ὑπείροχον ἔμμεναι ἄλλων ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Oh ja, das ist glaub ich einer der Oculus-exklusiven Titel X/ ...sry.

    Irgendwie doof, dass Oculus sich da so hat. Man kann ja auch alle Vive-Titel mit der Oculus spielen... sonst könnte ich ja auch kein Squadrons spielen. Wieder mal sehr kundenorientiert...

  • Nun, so ist die Welt eben. Ich kann durchaus verstehen, wenn sich Unternehmen Vorteile erkaufen um das eigene Produkt voran zu bringen. Ein legitimes und probates Mittel; und ob es sich gerechnet hat oder nicht, lässt sich für ein Unternehmen im Regelfall erst im Nachhinein kalkulieren (eher selten strafen Interessenten dann mit Nichtkauf). Da die Leute im Internet eh immer Nölen, fallen ein paar mehr Meckerer auch nicht auf. ;-)


    Kundenorientiert ist es meiner Meinung nach aber durchaus: Oculus stellt den EIGENEN Kunden diese Spiele ja zur Verfügung, also müssen Besitzer anderer Systeme gefälligst das "richtige" System kaufen. 8o Mein (für mich persönlich) richtiges System ist die Valve Index und darauf laufen die Spiele auch nicht. Was solls - es gibt eh viel zu viel gute Spiele. ;-) Und in meinem Fall hat Valve dafür gesorgt, dass ich mir nun doch ein VR-System gekauft habe - ohne Half-Life: Alyx wäre das nicht passiert (und nach allem was ich bisher gespielt hab, ist das das Allerbeste, was in VR geht). Für mich war dann die Technik des Headsets ausschlaggebend und nicht Spiele in irgendeinem Shop (zu meinem Kaufzeitpunkt bot Valve mit der Index meiner Meinung nach das beste Angebot).


    Und somit kann ich dann Squadrons ebenfalls in VR genießen. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob das im Multiplayer Sinn ergibt - erst recht mit den Sticks. Aber die Kampagne werde ich ziemlich sicher in VR spielen. :)

  • Das Spiel reizt mich enorm (habe damals alle SW-"Simulatoren" gespielt, und dabei meine Vorliebe für das Imperium entdeckt und diese 6 Jahre lang in SW-Galaxies voll ausgelebt :evil:). Wenn das Spiel tatsächlich mit der Oculus geht, ist es so gut wie gekauft. Dann habe ich endlich mal was, um das Teil auch zu benutzen ... :thumbup:

  • Achtung, Achtung - hier gibts was umsonst!


    Hat noch jemand Lust auf Squadrons? Ich hätte nen Origin-Key zu verschenken. :) Warum? Nun, das liegt an meiner etwas durchgeknallten Sammelleidenschaft für Spieleboxen: ich wollte gerne die Box-Version haben (die hat den Origin-Key), aber zocke dann am liebsten doch über Steam. So habe ich mir das Spiel über Steam nochmals geholt und bevor mein Origin-Code nun hier vergammelt, wollte ich einfach mal nachfragen. :)


    Sollte es mehrere Interessenten (bis morgen 20.00 Uhr) geben, werde ich es mit einem Zufallsgenerator auslosen.


    Ein allgemeiner VR-Tipp zum Spiel: falls von euch jemand in VR spielt und über komische Probleme mit den Zwischensequenzen klagt und allgemein ein viel zu dunkles Bild hat - kann es sein, dass ihr einen HDR-Monitor angeschlossen habt? Falls ja, geht mal im VR-Betrieb in die Einstellungen und schaltet HDR ab und schon klappt es wunderbar. Ich habe den Tipp selbst im Steam-Forum gefunden und aufgrund meines HDR-Monitors aktiviert sich diese Funktion ingame selbstständig. Seitdem fluppt das Spiel wunderbar, lässt sich genial mit zwei Sticks spielen - und es ist ein irres Gefühl, direkt in einem TIE-Fighter oder X-Wing zu sitzen.

  • Ich hatte mit meinem Setup (Thrustmaster Warthog HOTAS plus TPR Rudder) das Problem, dass ich mit meinem Ruder nicht "Yaw right" belegen konnte: Die rechte Achse des Ruders wurde einfach nicht erkannt (die linke Achse "Yaw left" dagegen sehr wohl).

    Jetzt habe ich mir mal die Datei "ProfileOptions_profile_synced" in "C:\Users\%username%\OneDrive\Dokumente\STAR WARS Squadrons Steam\settings" angesehen und herausgefunden, dass "Yaw right" in


    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.button WW

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.deviceid XX


    und "yaw left" in


    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.button YY

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.deviceid ZZ


    definiert ist (mit WW bis ZZ als Variablen).

    Nachdem ich mein Ruder als "Device 2" identifiziert hatte (indem ich die Yaw left einmal auf den Joystick und einmal auf das Ruder gelegt und die Differenz in der Datei verglichen hatte) und die entsprechenden Achsen als "Button 40" bzw. "Button 41" zuordnen konnte (alle anderen Eingabegeräte vom PC entfernt, damit konnte ich auch auch das Ruder konfigurieren, die Device-ID stimmt dann natürlich nicht), war ich in der Lage, die Datei "ProfileOptions_profile_synced" entsprechend zu modifizieren:


    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.altbutton 0

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.axis 26

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.button 40

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.deviceid 2

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.identifier -550690360

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.modifier 0

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.negate 0

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.6.type 3

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.altbutton 0

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.axis 26

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.button 41

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.deviceid 2

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.identifier -109675461

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.modifier 0

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.negate 1

    GstKeyBinding.IncomStarshipInputConcepts.ConceptYaw.7.type 3


    Damit funktioniert jetzt Squadrons auch so, wie ich es erwarte... :)

    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: αἰὲν ἀριστεύειν καὶ ὑπείροχον ἔμμεναι ἄλλων ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::