Twitch Stream - Feedback Kanal

  • Hallo liebe Community,


    wie ihr ja bereits gesehen habt streamt das Corps nun regelmäßig, alle zwei Wochen, das Basic Navy Training bei Twitch. Es gab bereits einiges an Feedback wofür wir euch bisher sehr dankbar sind. Wir würden die Gelegenheit gerne nutzen und haben euch diesen Kanal eingerichtet, auf dem ihr gerne euer Feedback, Anregungen etc. kundtun könnt.


    Wir freuen uns auf euer sachliches Feedback! :thumbup::)

  • Hey,


    zu aller Erst: Schön das ihr so ein Format organisiert und somit für das Corps in Richtung neue Mitglieder & Videoanalyse etwas aufbaut.


    Gut

    Ihr habt sehr gut abgeholt, worum es geht, was wir da machen, und wozu das Ganze dient, da hätte ich auch als komplett Außenstehender verstanden was da abgeht.

    Auch die Detail-Szenen waren aus meiner Sicht gut gewählt + gut kommentiert.


    Nicht so gut

    Was mir am Stärksten aufgefallen ist, war der Sound der "Detail-Szenen" sowohl vom Spiel als auch der Voice, bei der Navy war dieser zu leise, bei Nind'ja hatte man das Gefühl man sitzt direkt auf seinem Schoß. Da fände ich es gut wenn das bisschen einheitlicher eingestellt wird (Spielsound halt auch).


    Bei einigen Szenen könnt ihr ruhig die Szene als solches wirken lassen, z.B. als die SpecOps bei Kareah (um die 35 min. des Streams) die Station durchsucht haben. Da gab es einige Stellen wo ihr nicht geredet habt, da fühlte man sich dann richtig "dabei" (als wäre man Karidons Buddy), da würde ich mir mehr von wünschen.


    Was mich noch persönlich störte, war die ruckartige Kamerabewegung beim Navy Stream (Wellem) in einigen Szenen, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.


    Mehr fällt mir erstmal nicht ein,


    VG Toma

  • Ich finde die Trainings super, auch das wir diese Streamen und somit versuchen neuen Members anzuwerben.

    Was mir bei den letzten Trainings negativ auffiel, ist dass wir oft Dinge ausprobieren. Das ist eigentlich sehr gut, sollte aber nicht während des Streams geschehen. Das wird sich ja jetzt hoffentlich auch mit dem Adv. Navy Training ändern. Das Adv. Training ist genau der Ort, wo man neue Manöver ausprobieren kann, natürlich nachdem man die Standards bis zum Erb.. geübt hat. Hier kann auch die Zusammenarbeit zwischen Navy und FC getestet werden (kann mit einer Constellation und einem Flight oder sogar nur einem Element gemacht werden).

    Was mir auch nicht gefällt, ist dass wir das Navy Training dafür benutzten irgendwelche Spec Ops Sachen zu machen, für die es weder eine Qualifikation noch ausgearbeitete Taktiken gibt. Dies sollte wir ausserhalb der Streams testen, vielleicht sogar im Rahmen einer TF. Wenn ich sehen, weiviel wir während der Adv. Nav. Sec TF gelernt haben, vor allem weil Raven als Taksmaster uns alles austesten liess.

    Es sollte vielleicht sogar eine Gruppe gebildet werden, die verschiedene Taktiken im Vers austesten. Hierbei ist es aber wichtig, dass diese die nötigen Voraussetzungen haben (Basic und Adv. Nav Sec). Dadurch kämen wir im Bereich Spec Ops endlich mal ein wenig voran und könnten gleichzeitig auch einen Anreiz für das Absolvieren des Nav. Secs schaffen.

  • Oh ja, fast hätte ich noch was vergessen. Wir hatten die letzten Male immer eine seltsame vermischung von Echo und von Spec Ops. Das sind meiner Meinung nach zwei völlig verschieden Dinge. Echo sind Nav Secs, Spec Ops sind Spec Ops. Echo wird keine von Feinden besetzte Station borden, Spec Ops vielleicht schon.

    Wenn wir jetzt aufgrund von unrealistischen Szenarien über die Aufteilung der Funkkanäle diskutieren, macht das überhaupt keinen Sinn.

  • Hallo,


    ich habe mir den Stream nun zweimal angeschaut und finde das Ergebnis sehr gut. Die Aufmachung ist sehr professionell, Die Moderation von beiden Mods war sehr locker und sympathisch. Auch die Erläuterungen fand ich sehr gut. Das Umschalten zu den Szenen hat auch gut funktioniert und schöne Momente eingefangen. Meine Vorredner haben schon einiges zum Ton gesagt, da gehe ich mit.

    Teilweise wurden von den Moderatoren die Akteure mit den Echt-Namen benannt, das ist für Aussenstehende vielleicht eine Hürde, weil nicht jeder weiß wer Sven ist :)


    Was mir noch auffiel, ist dass im SpecOps Bild öfter die Konsole angemacht wurde, was ich einerseits recht verwirrend fand und andererseits auch vom Sinn her nicht verstanden habe?


    Ich finde auch immer noch die Idee, dass Briefing als Dokument im Stream zu zeigen sinnvoll. Vielleicht kann man das Ganze auch so als Funkspruch/Missionbriefing in die Moderation einbauen...?


    Macht weiter so, ich freu mich drauf!


    Viele Grüße

    Drake

  • War grad ein wenig an der frischen Luft. 100 Minuten Aufstieg geben einem viel Zeit zum Nachdenken.

    Ich hab gemerkt, dass was ich diesmal geschrieben hab, ziemlich das Gegenteil ist von dem was ich beim vorletzten Mal gesagt hab. Aber irgendwie ist beides richtig und gleichzeitig völlig falsch.

    Was versuchen wir mit dem Stream zu erreichen:

    Wir versuchen einen geilen Stream zu hinzukriegen um neuen Member anzulocken.

    Wir versuchen ein für alle beteiligten interessantes Training zu gestalten.

    Wir versuchen uns von unserer professionellen Seite zu zeigen.

    Wir versuchen die Zusammenarbeit der einzelnen TSKs zu testen

    Wir versuchen neue Situationen zu bewältigen


    Können wir das alles mit dem Navy Training erreichen? Ja, aber nicht gleichzeitig.

    Wir sollten streamen was wir können, dass heisst auch dass das Schiff von dem aus gestreamt wird mit einer möglichst professionellen Mannschaft bestückt ist, das heisst jeder sollte die für seine Position nötige Qualifikation haben.

    Bei den anderen Schiffen ist das natürlich nicht nötig, ich fand die Idee der NCAA Schiffe super, auch wenn dies Gelegenheit von denen die seit Monaten erzählen, dass sie vor der Prüfung noch ein wenig üben müssten, nicht genutzt wurden.

    Ausserdem sollten alle Beteiligten in die Missionsvorbereitung einbezogen werden, das heisst der Flightlead müsste mit dabei sein. So kann auch schon vorab besprochen werden, was des FC zum Gelingen der Mission beitragen kann und was nicht.


    Zum Einsatz der Spec Ops: wir haben noch keine Spec Ops, aber wir haben bereits fast zwei Qualifikationen die in die Richtung gehen und wir haben das Bootcamp und wir hatten viele Trainings.

    Was können unsere Spec Ops: alles was die Nav Secs können plus FPS im Buddyteam.

    Bunkermissionen und auch das Räumen von Kareah sind also kein Problem.

    Ausserdem, wenn wir Spec Ops an Bord haben, muss das ja nicht heissen, dass wir kein Echo mehr haben. Echo könnte die Landezone sichern bevor die Spec Ops losgehen und eine Safezone einrichten wenn sie zurück kommen.

    Wir könnten ja auch mal die Rolle des CoDs testen, der während des Einsatzes der Spec Ops an Bord ist und von hieraus die Spec Ops führt.


    Was mir nicht gefällt, ist wenn wir Situationen konstruieren, die nicht unserer Ausbildung oder unserer Einsatzdoktrin entsprechen


    Gestern war ich mit den Spec Ops unterwegs und wir konnten dabei viel lernen:

    Wenn Ihr wollt das der Ursa fährt und nicht fliegt, nehmt nicht Karidon als Fahrer

    Luftschleusen sind für Spec Ops tödlich

    Das befreien von Geiseln haben wir noch nicht geübt, was man ja gesehen hat (und eine der Geiseln wohl auch gespürt hat)

  • Wir sollten streamen was wir können, dass heisst auch dass das Schiff von dem aus gestreamt wird mit einer möglichst professionellen Mannschaft bestückt ist, das heisst jeder sollte die für seine Position nötige Qualifikation haben.

    Da stimme ich Pitch zu. Auf der einen Seite natürlich toll, dass ihr uns (aus den Ex-NCAA Schiffen) sofort so stark eingebunden habt. Auf der anderen Seite hätte ein Helmsman mit den entsprechenden Qualifikationen sicher sehr viel schneller und souveräner reagiert, Vorschläge gemacht und sich bei EFOT nicht so weit von PO entfernt. Lehrreich war es allemal aber ob das so gut für den Stream ist!? Ich mache beim nächsten Mal auch gern den OP (Brauch ich da auch eine extra Qualifikation?) und freu mich generell schon dabei zu sein.

    Super fand ich, das dass FC uns noch gerächt hat. Das musste unbedingt mit rein! Sollte man auch zukünftig so halten, wenn möglich.:revenge:

  • Fast den ganzen Stream habe ich mir angesehen und ich finde, Ihr habt einen Top Job gemacht, Maverick Pearson und Xeus_Moonrider .

    Erklärt und kommentiert wo es was zu sagen gab, aber auch einfach mal den Steam für sich sprechen lassen, wenn es passende Aktion gab.


    Vielleicht etwas OT:

    Ich fände es sinnvoll, wenn wir uns Gedanken über gewisse farbliche Vorgaben bei den Rüstungen machen würden.

    Das würde nicht nur den SO helfen (bei der Freund-Feind-Unterscheidung und dem Erkennen der Leader) sondern auch der Navy bei der Frage welche Leute aus das Schiffen sollen und welche nicht.

    Gestern gab es auch kurz Irritation, als es hieß es sollen 2 SOs von PO mitgenommen werden, aber dann 3 Spieler am Aufzug der Conny standen.

  • Ich habe mir gestern den Stream in Teilen auch mal angesehen und muss sagen, ihr macht da wirklich einen super Job! :thumbup:


    Beim Interview mit Mille S'Abor am Ende stimmt aber etwas nicht: die Fragen, die ihm (offensichtlich) gestellt wurden, sind nicht zu hören. Da man Xeus_Moonrider zwischendrin mal hört, Maverick Pearson aber nicht, hat Mav wohl irgendwo falsch rumgefummelt, so dass Mille die Fragen hörte, der Streamzuschauer aber nicht. :)

  • Es gab Tonprobleme deren Ursprung ich nicht kenne. Ich habe eine mögliche Begebenheit eliminiert und hoffe, dass es beim nächsten Stream zu keinen Ausfällen mehr kommt. Ärgerlich. X/

  • Es gab Tonprobleme deren Ursprung ich nicht kenne. Ich habe eine mögliche Begebenheit eliminiert und hoffe, dass es beim nächsten Stream zu keinen Ausfällen mehr kommt. Ärgerlich. X/

    Ich hab ja soviel gequatscht, ich glaube, man konnte die Fragen sowieso aus dem Kontext erschließen... :D

    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: αἰὲν ἀριστεύειν καὶ ὑπείροχον ἔμμεναι ἄλλων ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Ich fand die Zahlen, Daten und Fakten vom Stream und vom Slayer ziemlich interessant. Hätte persönlich nichts dagegen so eine Zusammenfassung aller genannten Punkte hier kontinuierlich aufzulisten. Würde mich auch interessieren, wieviele „Corps-Fremde“ Zuschauer dabei waren - solange man dies namentlich auseinander halten kann - .


    keep on!

  • Würde mich auch interessieren, wieviele „Corps-Fremde“ Zuschauer dabei waren - solange man dies namentlich auseinander halten kann - .

    Ich kann die Statistiken, die Twitch zur Verfügung stellt hier nach jedem Stream posten. :D

  • Denkt bitte dran, dass die relativen Statistiken (+ X im Vergleich zum letzten Stream) nicht immer relevant sind, weil dazwischen Test-Streams liefen, die in der Statistik berücksichtigt werden. Also davon nicht verwirren lassen


    &id=aba9eb73 

    ::::::::::::::::::::: HEAD OF DoC | CHIEF INSTRUCTOR (FA, SEC) ::::::::::::::::::
    ::::::::::" Justice commands us, Mercy guides us, Honor shields us. Fear our Name, for it is Vengeance " ::::::::::::::