[Monitor] Hilfe... kann mich nicht entscheiden...

  • Nipume / ATiX habt Ihr Euch entschieden? Wenn ja, für welchen Monitor?


    Bei mir stellt sich aktuell quasi die gleiche Frage.

    Aktuell habe ich mich für die günstigste Variante entschieden - also noch gar nicht. ^^


    Ich bin da gerade (mal wieder) ziemlich unschlüssig. Anfang des Jahres war ich ja total auf dem 21:9-Widescreen-Trip - welcher mich von meinem 4K-Trip davor abbrachte. Ja, was soll ich sagen? Aktuell steh ich wieder eher auf 4K, auch, weil SC damit echt toll aussehen soll (Immersion eines großen Monitors schön und gut, aber der Fokus liegt dann doch in der Mitte - anfangs spielt "außen" bestimmt ne große Rolle, aber an solchen Dingen hat man sich ja meist schnell satt gesehen). Daher ist mein Favorit derzeit der Acer Predator XB273KP . Möglicherweise wird es der diesen Winter noch, sofern ich mich nicht doch wieder umentscheide. ;)


    Eine kleine Überlegung noch zu warten wäre bei der 4K-Lösung auch die Grafikkarte. Meine 1080Ti schafft zwar wohl viele Spiele in 60fps in 4K, da ich aber gern alles im maximaler Qualität spiele, wird es hier und da vielleicht doch mal eng. Und ich möchte noch bis 2020 warten, bis ich meine Grafikkarte wieder wechsle - aber höchstwahrscheinlich werde ich dennoch vorab den Monitor austauschen.

  • Der über 1.000,- € teure LG 34GK950G-B "durfte" ich - unter der Bedingung: ein günstigeres Modell muss probiert und sich als unzureichend herausstellen.


    Also den LG34UC89G-B für um die 700,- bestellt... und dabei ist es auch geblieben.


    Der große Vorteil liegt bei dem Format.
    21:9 ist einfach großartig und ich werde nie niee nieeeee wieder darauf verzichten.


    Speziel dieses Gerät kann nur bei sehr dunkler Bildeinstellung ordentliche und gleichmäßige Schwarzwerte liefern. Aber ehrlich, für das Geld ist es ok.


    Meine nächste Neuanschaffung wird ein 21:9 OLED Monitor. :)

  • Hab einen kleine 2x 21" Monitor, ohne 4K, und denke das ich genug sehen kann.

    Warum kaufen "Gamer" 27" oder auch 35" Monitore?

    Kann man wirklich mehr sehen? weil in SC ist ja das Schiff immer in der Mitte, denke bei einen größeren Monitor wirkt das Schiff kleiner#

    Ich kanns mir nur schlecht vorstellen. Kann vielleicht einer mal vergleichsbilder Liefern.

    Da man ja meist den Bilck irgendwie immer in der Mitte hat, ich bin allerdings mit meinen Monitoren zufrieden.

  • Morgen,


    einen Vorteil hat man definitiv durch höhere Auflösungen/Bildformate. Stell Dir vor du spielst Battlefield, zielst auf einen Gegner und rechts vor dir taucht ein weiterer feindlicher Spieler auf, mit einer breiteren Auflösung siehst du diesen früher durch das breitere Bild und kannst schneller agieren.

    Das Bild ist von einem 34" Monitor im 21:9 Format


    Aber nicht vergessen, der Vorteil kommt nicht durch die Zoll, es ist das Format/Auflösung die diesen verschaffen.


    MfG Chris

  • Aber:

    21:9 wird von SC nicht unterstützt. Das Bild wird auf die volle Breite gezogen oder gezoomt, diesen Vorteil hast du also (noch) nicht in SC.


    Einfach weil es geil ist:

    Nie wieder weniger als 21:9 ^^

    Kann ich so nicht bestätigen. :/


    Ja, der Ladebildschirm wird seltsam verzerrt.

    Ja, in den Menus wird rechts und links ein schwarzer Balken dargestellt.


    Aber im Ingame ist bei mir alles super, nicht irgendwie verzerrt / gestaucht / oder sonst wie komisch dargestellt.

  • Ja, CIG hat da noch so einige Probleme mit dem Breitbild. Die Starmap ist z.B. auch schon seit Ewigkeiten rechts in der Ecke des Bildschirmes, ein graus diese dort zu bedienen. FOV ist auch so eine Sache, bei 1920 kann man von 1-100 einstellen, bei 2560 jedoch nur von 100-115 (Ich glaube das ging sogar mal über 130)

    Auf den Bildern sieht man mal wie gepfuscht das ganze momentan ist. Klimaanlage, Rucksack und rechts unten der Tisch fehlen bei 2560, beide Bilder sind aus der selben Perspektive.


    1920x1080


    2560x1080

  • ich habe übrigens 5120x1440 als Auflösung in einem Monitor (Samsung C49RG90). Es ist großartig in fast allen Spielen. Star Citizen gehört leider nicht dazu. So einige schlechte Konsolenports wie Sekiro leider ebenfalls. Aber in FIFA, Rocket League, The Witcher 3, Red Dead Redemption 2, Star Wars Battlefront 2 & Fallen Order ist es ein Traum.

  • Ich habe mir einen LG C9 Oled TV (LG OLED55C97LA) fürs Zocken gekauft und das Teil ist der absolute Hammer. 120hz, Gsync, 1ms Rekatsionszeit, keine Schlieren (Oleds schalten fast instant) und der Kontrast ist ein Traum (Schwarz = wirklich Schwarz). Ich habe ca. 10 der besten Gaming TFTs ausprobiert und keiner war auch nur Ansatzweise so gut wie der C9.