Beiträge von Venroque

    Meine 315P mochte meinen erste Landeversuch auf einem Mond heute nicht, hat ihr gleich den linken Flügel gekostet.


    Die 315P hat sich aber gleich gerächt. Mein Versuch ein Pakt in der Ladelucke zu platzieren ist mehrfach gescheitert, es fällt immer nach unten auf die Mondoberfläche.

    Beim dritten Anlauf ist das Paket wieder herausgerutscht, aber dafür war ich plötzlich in dieser Winzigen Ladelucke ... und bin nicht mehr heraus gekommen. ^^;(

    Hier auch noch ein kurzes Video mit einem Hinweis auf die Spacebracke um das Schiff wieder unter Kontrolle zu bringen:

    https://www.youtube.com/watch?v=wE0AQiGFDN8

    Quelle: Youtube


    Eine weitere Frage:
    Für die Schubdüsen gibt es in 3.6 auch einen Regler (rechts im Hud), der ist vermutlich in erster Linie für Maus+Tastatur Spieler relevant, oder? Um mehr Möglichkeiten als 0% und 100% Beschleunigung zu haben?

    So weit ich weiß, kann man CCUs nicht seperat einschmelzen.


    Sprich, wenn Du die Hornet einschmilst bist Du damit auch direkt die Aurora und zugehörigen Game Packages los. Du kannst also nicht mehr spielen.


    Ob man das Combo Game Package + Aurora über einen Buy Back Token wieder zurück kaufen kann ... weiß ich nicht ... einige Limitierungen gibt es da wohl.


    Ohne zwingenden Grund würde ich dies Game Package nicht einschmelzen.

    Das ganze "Wo finde ich was?" Thema finde ich gar nicht so verkehrt.

    Mann muss aber in der Tat wissen, wo auf der HP man es findet ... ich hätte es etwas sichtbarer plaziert. :/

    Zum aktuellen Zeitpunkt ist es weder möglich das Raumschiff im Spiel optisch zu verändern, noch kann man dies nachträglich auf der Website tun.

    Soweit richtig.


    Was mir gestern im Ship Customizer aufgefallen ist:

    Unter "Misc" wird die gekaufte Hüllenfarbe angezeigt.


    Da ich aber nur eine Hüllenfarbe verfüge konnte ich nicht testen, ob man die hier auch austauschen kann.


    Kann das jemand mit mehreren 300er Farbvarianten ggf. testen?


    Für mich sieht es so aus, als wäre es zumindest geplant über den Ship Customizer auch die Farben ändern zu können (wenn man zuvor mehrere Pakete erworben hat) ...

    Äh, als ich die Teile gekauft habe, kam ein Hinweis, dass die neuen Teile ab sofort mit dem Schiff mit spwanen und auch versichert sind. Ich hab das zwar nur kurz überfolgen, würde mich jetzt aber doch wundern, wenn ich mich da verlesen hätte. Vielleicht kann das jemand bestätigen?

    So wie ich das in diversen youtube Videos verstanden habe, sind die Anpassungen "ab Werk" (also was aktuell möglich ist") zusammen mit der Hülle automatisch mitversichert.


    Zu den angedachten späteren weiteren Anpassungen, die bei "freien" Firmen gemacht werden sollen und nicht dem Styleguide der Hersteller entsprechen, weiß ich nicht. Das gab es es noch keien Infos.

    Aber ich würde erwarten, dass man diese Anpassungen auch separat versichern kann, wie man Komponenten ja auch irgendwann versichern können soll.



    Ergänzung:

    Im Q&A zur Ship Customization wird auf die Versicherungsfrage auch eingegangen, gleich die zweite Frage.

    Oder einfach noch zwei weitere 300er kaufen, Mille? ^^:thumbup:


    Mit meiner 315p werde ich vor einem ähnlichen "Problem" stehen.

    Das war mein erstes Schiff (und ich mag es optisch immer noch am meisten), die wird mit Sicherheit eine besondere Farbe bekommen, selbst wenn das etwas kostet. :)

    Hört sich zwar nicht unbedingt nach meinen Erfahrungen mit 3.5 an ... aber wer weiß.


    Unter 3.5 musste ich bei der Zuweisung von Achsen ganz genau aufpassen, dass auch wirklich die gewünschte Stick- / Pedalachse eingetragen wird.

    Unter 3.4 und früher habe ich zum Zuweisen die jeweilige Achse 2-3 mal über die volle Achslänge bewegt und dann passte die Zuweisung.


    Wenn ich das unter 3.5 mache habe ich zwar auch eine Achse zugewiesen ... aber irgendeine, bloß nicht die tatsächlich bewegte. Damit die Zuweisung zuverlässig klappt habe ich die gewünschte Achse nur noch einmal bis zu einem Ende bewegt.

    Sobald ich die nämlich aus der Maximalstellung zurück bewegt habe, hat Star Citizen plötzlich die Achszuweisung geändert und eine ganz andere Achse eingetragen. X/:/:whistling:

    Jetzt war ich fast 2 Wochen unterwegs und hätte dabei fast vergessen mir einen Tumbril zu kaufen ... OK, es sind sogar zwei geworden. :D8)

    Nachdem mir viele Icons zu bunt waren, habe ich mal einen ersten Start gemacht um mir selber Icons mittels https://game-icons.net/ zu ertstellen.


    Das ist mit Sicherheit noch nicht die finale Lösung, aber für den Anfang geht es mal hiermit los. Sowohl Icons an sich (mehr "Star Citizen like") als auch Aufteilung und Funktionen für die Icons wird sich noch ändern.


    Zum Start geht es aus der Startseite auf drei Unterseiten:

    - Funktionen zu Fuß

    - Funktionen im Cockpit

    - Funktionen zum Targeting