Beiträge von Arelon

    DRAGOO Trotzdem wette ich da sich weder die Brücke noch die Außenhülle ändern wird. Laut CR fehlen nur noch die Damagestates sowie ein paar letzte Kleinigkeiten. An anderer Stelle hieß es das die Frachtmodule noch nicht fertig wären.


    Ich will sagen das ich mir sicher bin das sich da nicht mehr viel ändern wird.

    Die Brücke besteht nachwievor aus 2 Decks. Das ist geblieben.


    Aber ausser den drei Sitzen (sowie 6 CPU Bänken in den Wänden) im unteren Deck sind im oberen nur zwei Sitze mit ein klein wenig Computer davor sowie so ein Holo Globe.


    Für mein Auge ist das gefühlt 30% der Menge an Details die sie im ursprünglichen Konzept hatte.


    Mich stört es einfach wahnsinnig das sie in den Konzepten eine sehr detaillierte Brücke mit zahlreichen Arbeitsplätzen hatte welche alles in allem ein sehr geiler Aufbau war und das nun in der aktuellen Version 2 große Räume sind in denen gefühlt nichts drin steht. Vergleicht mal die vielen Conzept Bilder mit den aktuellen ingame Bildern...


    Ich weiß das sich die Schiffe immer ein wenig von den Conzepten unterscheiden. Aber hier ist der Unterschied so dermaßen groß und, für meinen Geschmack, sehr schlecht umgesetzt das ich mich wirklich sehr darüber ärgere.


    Die Dinge die mich stören sind einfach zu zahlreich. Z.B. diese vier Spielzeug-Triebwerke die einen so massigen Rumpf bewegen sollen... :D


    Ich werde sie mir selber ansehen wenn sie flightready geworden ist. Aber nach derzeitigem Stand werde ich sie einschmelzen.

    Da ich den Ship Talk noch nicht gesehen habe fehlen mir da vielleicht Info`s.


    Im Stream selber sagte CR das bei der Carrack noch die Damage Stats sowie ein paar letzte Kleinigkeiten fehlen. Es ist schwierig auf Basis dieser Aussage einzuschätzen was er "letzte Kleinigkeiten" meint.


    Was mir die Freude an der Carrack komplett vermiest hat ist vor allem die bescheuert angeordnete, komplett detaillose Brücke. Das sie nicht ganz so wie auf den Conzept Bildern werden würde war bekannt. Aber SO hatte ich das nicht erwartet. Ich war unter anderem ein Fan der Carrack weil mir der Aufbau der Brücke extrem gut gefiel. Insbesondere die Kombination aus den drei vorderen Sitzen mit der Wissenschaftsabteilung direkt dahinter. Und nun haben sie einfach die drei Sitze der Conny kopiert und darüber die beiden Remote Turret Pätze (Turm auf dem Dach und unter dem Boden) gesetzt. Fertig. Die Kugel ist es kläglicher Ersatz für die Wissenschafts-Brücke der Conzept Bilder.


    Daran das die Hülle bulliger geworden und "n hässlichen Hintern" bekommen hat kann ich mich halbwegs gewöhnen. Aber die Brücke war für mich DAS Highlight des Designs der Carrack und ist nun DAS K.O.-Kriterium für mich. ;(

    Also ich bin so gar nicht begeistert!


    Der Stil des Innenraums gefällt mir zwar sehr gut, aber die Doppel-Etagen-Brücke ist, im Vergleich zum Konzept, total leer und nutzlos. Die äußere Form scheint mir stark gekürzt, dick und klobig. Die Triebwerke sind hässlich. Die große Kuppel im Zentrum ist nur noch minimal vorhanden.


    Alles in allem bin ich erschocken wie die Carrack nun aussieht und ich bin MEGA enttäuscht. ;(

    Mein Gedanke war eher gemeinsam loszuziehen, zu meinern bis die Cutless, Conny, wasauchimmer aus allen Nähten platzt, danach gemeinsam heim zu fliegen und anschließend in einer üblem Spielunke das erwirtschaftete zu verprassen. 8)

    Das stimmt wohl. Eine Cutless könnte vom Stauraum her problemlos mehr als nur eine Prospector entladen. Ich bin gespannt wie sich das später Verhält.


    1 Cutless + 2 Prospector?

    +3 ?

    +5 ?


    Zur Not stellen wir eine Con. Taurus daneben. 8)

    Sie konnte die Behälter 2x "nachladen". Sie hat also 12 Stück.


    Aber das geht natürlich nur dann sinnvoll wenn man mit jemandem zusammen arbeitet. Wenn man aber mit jemandem zusammen arbeitet und der z.B. eine Cutless dabei hat würde es Sinn machen in dieser auch mehr Behälter mitzubringen und dann die Behälter von der Cutless aus immer wieder nachzuladen bis am Ende die Cutless und die Prospector rappel voll sind.

    Meines Wissens nach filtert die Prospector noch nicht den Dreck aus den Mineralien heraus. Sobald diese Funktion implementiert ist werden die Behälter nur noch mit Erz gefüllt sein. Dann steigt natürlich der Gewinn pro Flug.

    Zum einen bin ich Konstrukteur im Maschinen- und Anlagenbau. Wenn ich mit der Kugel fertig bin ist da kein "Schieß-mich-tot-Loch" mehr drin.


    Und zum anderen hast du die Besatzung doch gesehen. Die sahen alle gleich aus. Ergo, das sind alles NPC`s. Also kein Problem.


    Und die Finanzen? Auch kein Thema. Wir machen ja unseren Job gegen Bezahlung.


    Und das Crash-Symbol malen wir in die Einbuchtung des Lasers. 8)

    Ich habe mir nun eine geholt. Mal schauen was das Ding so kann.


    Damit komme ich bezüglich Navy-Schiffen nun auf:


    - Polaris (Blockadebrecher)

    - Hammerhead (Geleitschutz)

    - Nautilus (Minenleger)

    - Carrack (Erkundung)

    - Andromeda (Mehrzweck)

    - Taurus (Fracht)


    PS: Oder ich schmelze das alles ein und hole mir den Todesstern!! 8)

    Sie interessiert mich vor allem als Lückenfüller bis die Polaris fertig wird. Wenn sich die Nautilus dann nicht bewiesen hat kann ich sie immer noch einschmelzen und die Polaris aus dem Buyback holen.