RSI Seite seit Wochen schwer erreichbar - lange Ladezeiten

  • Moin,


    seit Wochen ist die RSI Seite und alle verbundenen Seiten, wie Spectrum oder die StarMap schwer oder gar nicht zu erreichen.

    Der Aufbau der RSI Seite und Spectrum dauert Minuten. Die StarMap baut sich gar nicht auf.


    Betroffen sind bislang vornehmlich Member, die die Telekom als Provider haben. Die Telekom liefert jedoch keine Erklärung

    oder Lösungsvorschläge.


    Sämtliche Browser sind betroffen. Cache geleert & DNS Server mehrfach gewechselt. Ergebnis: Google DNS bringt keine Veränderung.

    Open DNS ruft die RSI Hauptseite nach einigen Gedenksekunden auf (immerhin), Spectrum aber gar nicht.


    Wat nu ?

  • Kann ich bestätigen, bei mir ist es auch so (ich bin ebenfalls bei der Telekom). Ne wirkliche Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Manchmal hilft es ein wenig, die Seite über einen neuen Reiter im Browser zu öffnen, klappt aber nicht immer... Manchmal hängt die Seite aber völlig und ein neuer Reiter lädt dann - wenngleich im Schneckentempo, aber immerhin...


    Hoffentlich kommen kurzfristig keines Sales, bei denen ich schnell sein muss. 8o

  • Gleiches Thema auch bei mir - ebenfalls Telekom...

    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: IDS Publisher :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • auch ich bin Telekom Kunde mit meinem Internet und kann dies leider bestätigen. Es gibt Tage da funktioniert es schneller als andere Tage wo es teilweise ne Minute benötigt die Seite zu laden.


    Ursachen kann ich keine Finden. Hoffen wir das es bald beseitigt ist.

  • Welche Router habt Ihr denn? Vielleicht können wir das ja mal abgleichen? Ist bei mir ein "Speedport W 724V" von der Telekom

    &id=4a530b41

    ::::::::::::::::: IDS Publisher :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    ::::::::::::::::: 80% Explorer | 80% Achiever | 40% Socialiser | 0% Killer :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Hier das selbe Problem, da auch Telekom.

    Ebenfalls hab ich das Problem mit den Rainbow & Loginservern oder z.b. auch bei imgur.com am Abend.


    Es ist hier wie immer einfach eine Nodeüberlastung die zu Peeringproblemen führt.

    Das betrifft immer mal wieder die verschiedensten Dienste bei verschiedensten Anbietern.

    Hatten wir ja erst letztes Jahr hier im TS mit der Telekom (Packetverlust nach Frankreich)

    Oder früher regelmäßig zu Youtube und Twitch. (zum Glück sind die Zeiten vorbei)


    Das einzige was hilft sind massenhafte Beschwerden im Community Forum der Telekom ( https://telekomhilft.telekom.d…lefonie-Internet/bd-p/710 ) und per Twitter an: https://twitter.com/Telekom_hilft


    Auch wenn man nur die Standardantwort bekommt gilt es nicht locker zu lassen!

    Zitat von @Telekom_hilft

    In einem solchen Fall sind wir bestrebt, mit dem jeweiligen Netzbetreiber ein Upgrade der Verbindungen zu erreichen. Eine einseitige Lösung durch die Telekom ist nicht möglich.

    Grüße

  • Keine Probleme mit der Telekom, nur bei dem FFE von CIG konnte ich nicht beim ersten Mal die Hauptseite anwählen, an zwei Tagen, nur neben Seiten.

    Wartezeit, war aber keine Minute.

    Hatte jemand die Probleme auch bei anderen Links? Ich überhaupt nicht. Amazon, Post, Bahn, Steam macht nur ab und an zicken. Aber das sind nur 2 Ausreißer von vielen. Hätte da schon drei "liebliche" Damen im Genick, wenn es so währe.


    Router zur Zeit Fritzbox 7490, hab aber noch eine 7590 rumliegen der muss eh mal ran, falls das Fleisch will.


    Bitte nicht vergessen, das "Jemand" zur Zeit das I-Net dicht macht und zwei Kriege + Brexit + Wahl haben wir auch noch.

    Standard sind ca. 2bill Bot Angriffe, in ner heißen Zeit ca. das drei bis siebenfache+. Bin zwar aktuell nicht auf den neuesten Stand, aber da wird sich nix geändert haben, ist eher steigend gewesen.

    Zur Info, sowas kann man auch bei Heise nachlesen, falls es jemand noch genauer haben will. Die Pressestelle der Telekom hat da auch Infos bestimmt zur Hand.


    Have Fun


    Zusatz da "elec" schon schneller war, oder sich Beschweren ... geht aber auf Puls, oder Rücken :saint:

    &id=279216ae

    * Leid ist der Wein im Kelch des Helden *
    "Ich bin das Gewissen, vor allem das Schlechte" :saint:

    Mors certa, hora incerta

    Einmal editiert, zuletzt von Arcas T. Ry'Oken ()

  • Gerade ausprobiert, um 18:23 - mit Twich (Kuma), Steam (download), TV über Mediabox und Amazon-Stick (Tochter) beides über WLAN + 4 Mobile eingeloggt.

    https://robertsspaceindustries.com/ in 1,26 sec komplett.

    Aktuell ne 78er Verbindung, bin am Land und die alte Fritzbox kann nur 100 - deswegen liegt die Neue ja hier herum, dann wären es bei nem 200er Super-Vektoring hier am ADW (oder JWD) 178000


    Sorry war mal mein Job und liegt mir im Blut und das ist das was mich absolut ärgert, solche Sachen kann ich sofort abrufen ... shit happens

    &id=279216ae

    * Leid ist der Wein im Kelch des Helden *
    "Ich bin das Gewissen, vor allem das Schlechte" :saint:

    Mors certa, hora incerta

  • Ich habe den Speedport Smart 3 und eine 250 Mbit-Leitung.

    Ich auch.


    Ich habe sowohl bei Reddit als auch Spectrum gepostet. Interessanteste Antworten sind:


    CIG already know about it:

    " This is something we are tracking internally because it looks like a few ISPs in the area are routing traffic wrong to amazon web services and secureserver.net. Deutsche Telekom AG, Kabel BW, and Magyar Telekom and any associated ISPs all appear to have this happen. At this time we are asking people to contact their ISP tech support to give information and post on this forum thread if they have the issue.

    https://robertsspaceindustries…s-cig-website-problems-si

    In the meantime I think the only option is to use a VPN to bypass the ISP node routing issue. Using a different DNS like google or cloudflare DNS may help but not always. "


    und


    Die DTAG hat schon öfters gegen andere Carrier gepisst indem sie Kosten erhoben haben um deren Traffic in akzeptabler Geschwindigkeit durch ihr Netz zu routen. Diese Art der Probleme gab es auch schon mit WoW und vielen anderen...


    Tja ...


    Wer also zusätzlich einen Premium VPN nutzt, könnte mal berichten.


    Wie gesagt DNS Server mehrfach gewechselt. Das bringt aber nichts. Ladezeiten tagsüber ... erträglich. Ab 1800 sehr lang.


    Wenn die Telekom mit Amazon im Clinch liegt ... müsste auch CIG angeschrieben werden.


  • Okay von sieben Versuchen geht einer in nen 3,32 sec - ansonst unter 2 sec (ca), aber dein Spectrum-Link ( Old Spice ) geht in ne 12,42 und mit F5 in eine 7er. Der Spectrum-Link von Dir geht aber in nen anderen Hop laut Trace und andere Zeitzone.


    Laut Spectrum haben das aber auch Schweizer und Österreicher, genauso wie Tschechen. Alle diese Länder gehen über Paris (ggf. vorher FFM) nach GB und die dann über 3 verschiedene Seekabel, ggf. über SAT, währe aber dämlich. Und da dann einer Firma die Schuld zu geben ist ein bisschen Bild-Intellektuell...

    Aber wie gesagt, Puls und Rücken.


    Ps: Übersetzung - Spectrum/Forum mit Vorbehalt

    &id=279216ae

    * Leid ist der Wein im Kelch des Helden *
    "Ich bin das Gewissen, vor allem das Schlechte" :saint:

    Mors certa, hora incerta

  • Ich habe eine 24 Stunden Testversion eines Premium VPN installiert und die Verbindung ist recht schnell.


    Normalschnell ... so wie sonst üblich. Natürlich wird meine 250er Bandbreite nicht vollständig genutzt, das erreicht ein VPN wohl nicht ... kenne mich damit nicht aus.

    Sämtliche Webseiten brauchen gefühlte 5 Sekunden Ladezeit, ploppen dann aber vollständig geladen auf. Das irritiert zunächst ein bisschen. Bereits besuchte Webseiten (sind ja wohl im Cache ?!?) erscheinen sofort, ohne Verzögerung.

    Speedtest ergab 140 Mbps /download / 37 Mbps upload und einen Ping von 15.


    Der von mir gewählte Service bietet einmalig 24 Stunden Testzeit. Die nutze ich gerade. Danach das übliche Preismodell über verschiedene Zeiträume.

    Hier wäre die günstigste Variante 2,45 Euro pro Monat bei drei Jahren Laufzeit.


    Alle Dienste bieten einen Rücktritt bis 30 Tage nach Vertragsabschluss an. Meistens mit Geld zurück Garantie.


    Mhmpf ... soweit mein Exkurs als völliger Laie zu einem Problem, das sich hoffentlich bald von selbst löst. Ich sah für mich nie einen Bedarf an VPN ... unverhofft kommt oft.


    Ob ich künftig VPN nutzen werde, zeigen die kommenden Wochen. Wenn die Situation mit RSI so bleibt, wohl schon aber ich hoffe nicht.