CITIZENCON 2949: Manchester Central Convention Complex

  • Ist so ein "Digital Goodies Pack - CitizenCon 2949"good?

    Kann man das jetzt schon erwerben oder erst am Samstag? :)

    Das Goody-Pack kann man schon seit einigen Monaten erwerben, ich habe es mir bereits im August geholt:


    https://robertsspaceindustries…2949-Digital-Goodies-Pack


    Ob es gut ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Im Endeffekt ist es Nonsens, den keiner wirklich braucht. :)

  • Die Con ist vorbei ... und ich bin sogar schon wieder zurück in Hannover. ^^


    Ein paar Eindrücke und Infos (Fotos von mir leider nicht, mein Smartphone wollte nicht so wie ich):


    • Dank an alle CRASHler, die mir vor Ort waren. Sehr schön mit Euch zusammen unterwegs zu sein und ein paar neue Gesichter hinter den Namen kennen zu lernen. :thumbup:
    • Wer zu Con will, braucht Geduld ... wobei das als Star Citizen Backer ja quasi Grundvoraussetzung ist. Wir haben fast 2h in typisch britischem Wetter vor dem Eingang gewartet ... aber dafür StarCitizen Regenschirme abgestaubt.
    • Mit 5 Mann in CRASH Farbe (8 ins gesamt) waren wir gut vertreten. Mir ist keine Orga in Auge gesprungen, die mir mehr Leute im jeweiligen Shirt vertreten war (Matadors waren noch recht auffällig, weil bunt, von Deutsch sprachigen Orgas habe ich ich noch gesehen: Das Kartell und Phoenix Interstellar.
    • Im Eingangsbereich stand eine Carrack aus Eis. Investigative Nachforschungen von Old Spice haben ergeben: Das war kein Hinweis von CIG, dass die Carrack ein hoffnungsloser Fall ist und am besten von allen Eingeschmolzen wird, die Carrack kommt! 8)


    Ein paar Infos zu den besuchten Shows.


    The Adventure Beginns

    • Dank an Pitch71 , der zur richtigen Zeit am richtigen Ort war und mit minimalem Aufwand die besten Plätze für uns ergattern konnte. :)
    • Ansonsten ... öhh ... Carrack Commercial und ich verweise auf Youtube, das Video ist ja schon online. :P


    Terra Firmer

    • Ging im Prinzip um Planet Tech V4.
    • Die Effizienz der Planetenerstellung wurde noch einmal verbessert. Es lassen sich jetzt bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erstellen.
    • (Die Karte "The Good Doctor" steht z.B. auf einem eigenen Planeten, mit kompletter Atmosphäre, weil dies schneller zu erstellen war, als ein "gefaktes" Areal um die Map herum.)
    • Hauptpluspunkt ist, dass jetzt der Übergang von einem Biom ins andere sehr realistisch darstellen kann.
    • Auch liefert der Zoom vom Weltall nah auf die Planetenoberfläche jetzt bessere und unvorhersagbare Ergebnisse (in V3 kann ein Planet von der Farbe her aus dem Weltall noch ganz anders aussehen, als von nahem, dem ist in V4 nicht mehr so).
    • Es sind alle bestehenden Planeten und Monde mit V4 überarbeitet (ich meine direkt in 3.8).


    Locked Up

    • Dieser Vortrag schien mir etwas kurzfristig improvisiert worden zu sein. Fing später an als geplant und war eher fertig.
    • Luke Pressley hat den außerdem alleine gehalten, mit an einem Tag zuvor erstelltem Videomaterial.
    • Gezeit wurde eine von einer Firma geführten Gefängnisanlage.
    • Im Gefängnis wird man Aufgaben erledigen können (z.B. Mining).
    • Ausbrüche sind möglich, man sollte sich aber nicht erwischen lassen, sonst gibt es eine verlängerte Haftzeit.


    War Room

    • Wir waren nicht beim dazugehörigen Vortrag (Shoot'em Up), sondern haben den neuen Spielmodi lieber live getestet. 8):D
    • Dank an Breme81 , für die Organisation der Zugangskarten.
    • Der neue Modus ist ein Multiplayer PvP (20 vs 20 ... oder was mag es gewesen sein?).
    • Eine Mannschaft muss Positionen verteidigen, die andere einnehmen.
    • Abhängig vom Erfolg verlagert sich der Kampf auf andere Orte oder sogar auf eine Station im Orbit.
    • Im Verlaufe des Gefechts können/müssen auch Fahrzeuge (z.B. Ballista) und Jäger bemannt werden.
    • Wir haben zwei Runden gespielt ... ich fand es ganz spaßig ... in der zweiten Runde habe in 15 (?) Minute sogar 4 Abschüsse geschafft. :P


    Armor Archetypes

    • Habe ich nicht ganz gesehen, eigentlich wollte ich nur einen guten Sitzplatz für die Show danach, war dann aber überraschend interessant, das schaue ich mir auf jeden Fall noch mal ganz an. :)
    • Aktuell verhalten sich alle Rüstungen der selben "Klasse" gleich, man wählt dann also quasi nach Optik.
    • Davon will man weg. Es soll für alles mögliche an Aufgaben / Tätigkeiten / Umweltbedingungen die richtige Rüstung mit entsprechenden Vorteilen geben.
    • Kurzfristig (mit Microtec) wird hier hinzu kommen, in wie weit die gewählten Rüstungs-/Kleidungsteile vor Kälte schützen. Läuft man nicht ausreichend geschützt herum, fängt man erst an zu Zittern (gibt eine gute Scene im Gameplay Video der Abschlusspresentation dazu) und ggf. auch sterben.


    Ship Talk

    • Pisces
      • Der Snub der Carrack kommt in zwei Varianten.
      • Die Exploring Variante ist jetzt schon verfügbar (für alle Carrack Besitzer).
      • Die Fighter Variante ist ab heute verfügbar (bedeutet meiner Meinung nach "kaufbar", sobald haute die Expo mit Anvil startet).
      • Eigentlich ist die Pisces gar kein Snub, hat sie doch einen eigenen Quantum Antrieb.


    • Carrack
      • Kommt im Februar.
      • Einige Innenräume sind noch nicht final und mal wollte gerade bei diesem beliebten Schiff nichts überstürzt beenden.


    • Kraken Privateer
      • Die Kraken bekommt eine Variante ...
      • ... mit weniger Frachtraum und ohne Dragon Fly Unterstellmöglichkeit ...
      • ... dafür mit Geschäften (für zwei Geschäfte kann man Zugangsbeschränkungen definieren).
      • Das Gameplay soll so aussehen, dass man Waren einkauft und dann Margen definiert, mit der NPCs diese waren verkaufen.
      • Die Banu Merchantmen wird das selbe Gameplay bieten.


    • Argo Mole
      • Ein Großteil der Zuschauer hat dies verpasst ... nach dem FAQ kam doch noch was. :P
      • Ein Miningschiff für 4 Personen mit 3 Miniglasern.
      • Die 3 Laser können entweder einen großen oder drei separate Vorräte abbauen.
      • Das Schiff soll etwas die doppelte Größe eine Prospector haben.
      • Fleight Ready in 3.8.


    • Per Applaus sollte entschieden werden, welches von 4 möglichen Schiffen als erstes umgesetzt wird, Vorschlag:


      • Ein Bodenfahrzeug zum Mining.
      • Ein Xian Frachtschiff, mit ca. 300 SCU (Hull C / Freelancer Max Größenordnung).
      • Ein Tevarin Jäger (als Begleiter der Prowler) mit 2 Size 4 Guns.
      • Einsteigerschiff der Erzaufbereitungsschiffe ... ideal um die Erzeugnisse der Prospector vor Ort zu veredeln ... --> The Winner


    The Adventure Continues

    • Ist auch schon auf Youtube ... schaut es Euch an. :whistling: