G502 Maus -> Befehle zuweisen

  • Moin!


    Von meiner Logitech G502 Maus würde ich gerne ein paar der Zusatztasten in StarMarine benutzen.

    Aktuell gelingt mir das aber nur unzuverlässig.


    Mein Vorgehen ist:

    - in der Logitech Software ein neues Profile erstellen

    - den einzelnen Tasten den gewünschten Buchstaben zuweisen ("R", "V", ...)


    In StarMarine wird der zugewiesene Befehl nun aber nur sehr unzuverlässig ausgeführt.

    Während z.B. das "Reload" über die Tastatur immer direkt ausgeführt, braucht es bei der Maus regelmäßig mehrere Klicks auf die entsprechende Taste, bis ich im Spiel eine Reaktion zeigt. Womit das quasi unbrauchbar ist.


    Was mache ich falsch?

    Oder versuche ich etwas völlig unsinniges? :/

  • Hm, ich habe jetzt zwar keine G502, aber eine andere Logitech-Maus und bei mir funktionieren die zusätzlichen Maustasten alle mit der entsprechenden Tastenbelegung. Allerdings arbeite ich nicht mit Profilen in der Logitech-Gaming-Software. Das führte bei mir vor langer Zeit zu Problemen und seitdem arbeite ich nur mit dem integrierten Speicher in der Maus. Soll heißen, meine Tastenbelegung auf der Maus ist immer gleich. Ich passe dann im jeweiligen Spiel die Tastenbelegung an, indem ich dort für die entsprechende Funktionen die Taste wähle, die meiner Wunschtaste auf der Maus entspricht.


    Auf meiner Maus habe ich beispielsweise Granaten, MedPen, OxyPen, Licht und das Drehen in der Außenperspektive belegt - alles funktioniert anstandslos. Leider fällt mir kein vernünftiger Tipp ein - grundsätzlich gehen müsste es jedenfalls.

  • Also ich habe tatsächlich eine G502. Bei mir funktioniert alles ohne Probleme. Allerdings belege auch ich wie der ATiX meine Tasten nicht über die Logitech Software. Das ist mir viel zu anstrengend. Ich weise die Tasten einfach immer gleich den passenden Funktionen im Spiel zu. Einfach auf Keybindings gehen und unter Maus & Tastatur auf Advanced Controls Customization. Danach musst du nur noch deine Aktionen finden, die du auf die Tasten legen willst (für StarMarine vermutlich unter "OnFoot - All"). Doppelklick auf die Funktion, die eine Taste zugewiesen bekommen soll und danach die gewünschte Taste an der Maus klicken.


    Die Besonderheit bei der G502 (die allerdings viele Mäuse hat) ist jetzt, dass nur die beiden Tasten an der Seite belegt werden können. Die anderen beiden oben sind zum verstellen der DPI gedacht. Wenn du also diese anders belegen willst, musst du das wohl über eine Software wie die von Logitech machen.


    Falls allerdings auch die an der Seite mit dieser Art der Belegung Probleme machen. Könnte es sein, dass diese einen Wackelkontakt haben oder so etwas in der Art. Das hatte ich nämlich auch schon einmal bei einer anderen Maus.


    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen. Wenn nicht, schreibe einfach noch mal.