2018-06-30 RTV mit Chris - John Pritchett verlässt CIG - Roadmap 3.2 bei 100%

Chris Roberts bei RTV (kurzform)

  • Chris wünscht sich ein einheitliches schickes 3D Hud.
  • Laut Chris kommen Raffinerien in 3.3. (Roadmap sagt 3.5)
  • VoIP (Sprachchat) kommt zusammen mit FoIP (FaceOverIP) in 3.3.
  • Chris möchte Animationen im Spiel haben die der Qualität von dem Spiel "The Last of Us" ähnelt.
  • 3.3 wird voraussichtlich einige bisher geplante Inhalte verlieren.
  • Chris hätte gern mehr AI Programmierer, zur Zeit sind es nur 3.
  • Squadron 42 kommt definitiv nicht dieses Jahr.
  • Die Mitarbeiteranzahl ist auf über 500 angestiegen.

Quelle: https://youtu.be/AMPTD3Dr4gE


John Pritchett verlässt CIG

Der Senior Physik Programmer, welcher für das Flugmodell und IFCS in StarCitizen verantwortlich ist, verlässt das Projekt wie er heute im Spectrum bekannt gab.

Das Management möchte Teams erstellen welche sich um die Arbeiten rund um das Flugmodell, IFCS und ESP kümmern.


John wohnt in Kansas City in etwa der Mitte der USA und wurde von CIG für etwa 1/4 des letzten Jahres mal nach LA oder Europa in die Studios geflogen. Um feste Teams zu bilden, müsste John sich entscheiden nach UK oder LA umzuziehen. Er möchte aber bei seiner Familie in Kansas bleiben und deswegen wurde der Entschluss gefasst sich von dem Projekt zu trennen.


Johns Arbeit wurde an David Colson (UK) übergeben.


Quelle: https://robertsspaceindustries…9/thread/ifcs-q-a/1286733


Roadmap (PTU 3.2o)

  • Auf der Roadmap sind alle Punkte für 3.2 bei 100%.
  • Laut Roadmap geht die 3.2 PTU Phase bis heute dem 30.6.18.
  • Nachdem Patch 3.2 Live gegangen ist, sollten die Tasks für 3.6 veröffentlicht werden.
  • Overclocking wurde mit 3.2o PTU Patch eingeführt. (z.B. höhere Schusskadenz bei Waffen möglich)
  • In 3.3 ist Objekt Container Streaming insgesamt bei 69%.

Quelle: https://robertsspaceindustries…dmap/board/1-Star-Citizen