2018-06-08 Reverse the Verse - Roadmap Informationen

Abseits der beantworteten Fragen bezüglich der Schiffe von Alpha 3.2, welche ihr auf StarCitizen Base nachlesen könnt, gab es diese Woche ein paar weitere Informationen bezüglich der Änderungen an der Roadmap welche ich hier mal aufliste.


  • Entgegen der Aussagen im ATV und RTV von letzter Woche, soll die Scanningmechanik für alle Schiffe in 3.2 verfügbar sein.
  • Das Minen wird logischerweise erstmal nur mit der Misc Prospector gehen.
  • Das Minen wird erstmal nur auf den Oberflächen von den Monden von Crusader funktionieren. (Also keine Asteroiden.)
  • Auch wenn dies schon mal gesagt wurde, sind nun alle alten Netzwerk Codes auf serialized variables umgeändert wurden.
    Dieses System was uns schon in 3.1 die meiste Performance brachte, da man damit nur Netzwerk Updates von Dingen erhält die relevant sind. Somit muss die CPU nicht das ganze Universum in jedem Durchlauf neu simulieren. Welche Teile davon nun gefehlt haben und ob diese einen weiteren Performance Boost für 3.2 bringen bleibt abzuwarten.
  • Zudem wurden einige Verbesserungen an der Umsetzung der Serialized Variable Bind Culling Funktion gemacht, welche hauptsächlich dem Server hilft, Entities besser den einzelnen Clienten zuzuteilen, welche er denn Updaten muss.
  • Ein weiterer Grund, neben dem bereits genannten warum Bind Culling verschoben wurde ist laut Jared die Tatsache, dass das Netzwerk Team noch eine Weile nach dem Alpha 3.1 Release mit Bugfixing beschäftigt war. (Vermutlich Teile der vielen Server und Clientcrashes welche mit 3.1 ins Spiel kamen und alle gefixt werden mussten und wurden.)

Quelle: https://youtu.be/-LRmL_EjjZg